Jubiläumsmesse in Palma

Saló Nàutic vom 26. April bis zum 4. Mai

Am Samstag, 26. April, öffnet in Palma der 25. "Saló Nàutic Internacional" seine Pforten. Die Jubiläums-Messe an der Alten Mole dauert bis zum 4. Mai und wartet mit einer Reihe von Neuerungen auf.

Sie reflektieren, dass die Branche auf den Balearen boomt. Denn die Ausstellungsfläche ist noch einmal gewachsen - und soll es auch in den Folgejahren tun. Die Organisatoren konnten eine Mole des Fischereihafens anmieten und haben so 1200 Quadratmeter Ausstellungsfläche und Platz für 25 Yachten hinzugewonnen. Insgesamt offerieren auf 27.000 Quadratmetern 680 Unternehmen ihre Produkte, darunter 1000 schwimmende Untersätze aller Art, 300 davon in ihrem Element.

Auch einige organisatorische Änderungen sind angekündigt, darunter die neue Ausrichtung des Haupteingangs beim Restaurant La Lubina.
Schon in diesem Jahr sind Schiffe bis zu einer Länge von 35 Metern zu bestaunen. 2009 soll dann eine weitere Mole für Superyachten hinzukommen, offenbar ein wachsender Markt, obwohl Liegeplätze Mangelware sind.

Die Bootsmesse ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt sechs Euro.

 

 

 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.