Caipi mit Meerblick

Mediterran-asiatisches Crossover im Restaurant El Pirata in Port de Sóller

Leicht angebratenes Hummer-Lachs-Tartar mit Kartoffelchips gefällig? Dazu ein Glas gut gekühlten Weißwein und einen Gratisblick auf Hafen, Boote und Sonnenuntergang? Wer jetzt an den Nobelhafen Puerto Portals denkt, liegt falsch. Restaurante „El Pirata” heißt dieses idyllische Lokal in Port de Sóller, einem Ort, der sich immer mehr zu einem der attraktivsten Hafenstädtchen der Insel mausert.

Die Inhaber haben schon Erfolgsprojekte in Palmas Altstadt verwirklicht, unter anderem die Restaurants Candela und Sazón in der Calle Apuntadores. Nach Umbauarbeiten innen und außen präsentiert sich das Club-Restaurant „El Pirata” jetzt mit einem neuen Konzept. Mit Blick auf den Hafen von Port de Sóller kann man hier mediterrane Spezialitäten mit asiatischen und lateinamerikanischen Einflüssen genießen. Von Sushi-Variationen oder hausgemachten Gemüse-Frühlingsröllchen mit Thai-Chili-Sauce über gebackene Riesengarnelen mit Wasabi-Majonnaise bis zu Satay-Hühnerspießen oder hausgemachten Kartoffelravioli mit Spargelsauce bietet die Karte eine umfangreiche Auswahl fantasievoller Gerichte.

Wer wenig entscheidungsfreudig ist, kann eine spezielle Tour durch die Speisekarte unternehmen: Bei dem Angebot „Festival” oder „Super-Festival” werden dem Gast eine Auswahl an verschiedenen Tapas-Gerichten und Desserts serviert. Im Sommer bietet sich ein Platz auf der geräumigen Terrasse an. Die Bar des „El Pirata” ist berühmt für ihre Cocktails, allen voran den Klassikern Caipirinha und Mojito. Wem das in der Hitze zu heftig ist, sollte unbedingt den CaipiFruta probieren.

Geöffnet ist das Club-Restaurant in der Calle Santa Catalina d'Alexandria 8 täglich ab 12 Uhr, Tel. 971 631497.(am)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.