Millionen schalten Mallorca ein

„Wetten, dass ..?” – das Highlight der ZDF-Mallorca- Offensive. 1999 saßen 11,49 Millionen in Deutschland vor dem Bildschirm. 40 Journalisten haben sich angemeldet, auch andere Sender berichten von der Insel

|
410

Auf diese Nachricht haben viele deutsche, österreichische und Schweizer Mallorca-Bewohner gewartet: Es gibt Karten zu kaufen für die ZDF-Show „Wetten, dass ..?”, die Thomas Gottschalk am Samstag, 23. Juni, ab 20.15 Uhr live aus der Stierkampfarena von Palma präsentiert. Klingt gut, die Sache hat aber einen Haken: Es handelt sich nur um eine kleine Menge Restkarten. Es wird darüber geschwiegen, ob 50, 100, 200 oder gar mehr Tickets in den Verkauf kommen.

Zu haben sind die Eintrittskarten an diesem Donnerstag, 21. Juni, ab 19 Uhr am Kassenhäuschen der Stierkampfarena. Eintritt 50 Euro pro Person, pro Käufer gibt es maximal vier Tickets. Wer dabei sein will, der sollte sich frühzeitig in die Schlange an der Arena einreihen ...

Bisher wurden für die Show, Highlight des „Mallorca-Sommers im ZDF” auf der Insel keine Karten verkauft. Interessenten konnten sich an das ZDF wenden und per Losentscheid die Möglichkeit gewinnen, Tickets zu erwerben. Außerdem wurden 2000 der insgesamt etwa 6000 Karten in Reisepaketen von Air Berlin an den Mann gebracht.

Einer der Gründe, warum auf Mallorca nun doch einige „Entradas” zu haben sind, ist, dass man auch den Mallorquinern die Chance geben will, die Show zu sehen. Der Verkauf am Donnerstag um 19 Uhr soll auch in den spanischen Insel-Medien bekannt gegeben werden. Hintergrund: Als „Wetten, dass ..?” 1999 zum ersten Mal aus Palma kam, waren alle Tickets vergriffen, als die Mallorquiner erfuhren, dass Stars wie Ricky Martin oder die Backstreet Boys in der Arena singen. Das sorgte für Ärger, vor der Sendung gab es sogar eine Mini-Demo gegen die „Veranstaltung nur für Deutsche”.

Auch bei der zweiten Palma-Show von „Wetten, dass ..?” in Palma kann sich das Aufgebot der Stargäste sehen lassen. Für Musik sorgen Enrique Iglesias, Bon Jovi, die Fantastischen Vier, Mark Medlock und Dieter Bohlen sowie Kool & the Gang. Iglesias und Bohlen sitzen zudem auf Gottschalks Couch, wo auch Liz Hurley, Roberto Blanco, Henry Maske, Regina Halmich und Barbara Schöneberger Platz nehmen.

Wetten, dass am Samstagabend Millionen auf Mallorca blicken? So war es zumindest am 17. Juli 1999. Die Show aus der Plaça de Toros guckten 11'49 Millionen Zuschauer, was einem fast schon sensationellen Marktanteil von 54'6 Prozent entsprach. Die regulären „Wetten, dass ..?-Sendungen des vergangenen Jahres kamen auf zwölf bis knapp 14 Millionen ZDF-Zuschauer. Wie die Quote am Samstag sein wird, hängt nicht zuletzt vom Deutschland-Wetter ab. Im Sommer sind die absoluten Zuschauerzahlen geringer, Baggersee und Grillplatz locken.

Die ZDF-Mallorca-Offensive zieht einen Rattenschwanz an Berichterstattern nach sich. Allein für „Wetten, dass ..?” haben sich 20 schreibende Journalisten und ebenso viele Fotografen akkreditieren lassen. Auch die TV-Teams anderer Sender wie RTL oder Sat 1 sind in diesen Tagen auf Mallorca vertreten, weil man hier die Promis trifft. Für Mallorcas PR-Strategen eine tolle Sache.

Zwar ist Gottschalks Show die Hauptattraktion, das ZDF hat aber ein umfangreicheres Mallorca-Paket geschnürt: Neben „Wiso” und „Viva Mallorca!” kommen diverse Beiträge in den Magazinen „Volle Kanne – Service täglich” und „Hallo Deutschland” von der Insel. Außerdem gibt es am Samstag um 14 Uhr „Wetten, dass ..? – Der Countdown”. Am Sonntag kommt um 14 Uhr die Wiederholung der Show, und um 16.30 gibt's bewegte Bilder von der After-Show-Party.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.