Saragossa mit 2:1 besiegt

Ein wichtiger Drei-- Punkte-Erfolg gelang Real Mallorca am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Real Saragossa. Das Team von Trainer Gregorio Manzano konnte mit 2:1 gewinnen und hat wieder etwas Luft im Abstiegskampf.

Vor rund 15.000 am Ende zufriedenen Zuschauern im heimischen Ono-Estadi in Son Moix überzeugten die Inselkicker vor allem in der zweiten Hälfte. Zur Pause hatte es noch 0:0 gestanden, dann war Mallorca in der 54. Minute sogar mit 0:1 in Rückstand geraten. Saragossas Diego Milito traf im Nachsetzen. Doch zwei Minuten später machte Nunes das 1:1. Die Fans mussten bis zur 83. Minute warten und hoffen, ehe Jankovic das erlösende 2:1 erzielte. Jankovic gehörte auch zu den Stärksten an diesem Tag. Absolute Bestnoten verdiente sich aber Mittelfeld-Wirbelwind Ariel Ibagaza, der unermüdlich rackerte und an beiden Mallorca-Toren beteiligt war.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.