Der Wein der Woche

Der schwarze Wein der Ritter

Obwohl die Festtage mit all ihren angenehmen Begleiterscheinungen, guten Weinen und üppigen Speisen gerade verklungen sind, werde ich nicht nachlassen, Ihnen auch weiterhin ausgewählte Weine jedweder Couleur zu präsentieren.

Der Ort Santa Margalida, im Norden Mallorcas gelegen, blickt auf eine jahrhundertlange Winzertradition zurück. Heute findet man dort leider nur noch die Winzerfamilie Ribot–Galmes. Seit nunmehr zehn Jahren hat sich diese dem Qualitätswein verschrieben. Man hat sich und die Bodega sozusagen runderneuert. Die Ribot–Galmes' besitzen inzwischen 14 Hektar Rebland, auf dem sowohl sämtliche autochthonen als auch einige fanzösische Rebsorten kultiviert werden.

Das Ergebnis sind anspruchsvolle Weine wie beispielsweise der Dels Cavallers (zu Deutsch: von den Rittern) Negre. Ein äußerst schmackhafter, leicht und angenehm zu trinkender Crianza aus den Rebsorten Syrah, Cabernet und Merlot. Sein Preis beträgt zirka acht Euro.

Der Dels Cavallers Negre ist als Tafelwein eingestuft, bietet frische Frucht, ergänzt durch würzige Vanille und rundes, weiches Tannin vom Faß.

Der Autor Norbert Deingruber ist Inhaber der Weinhandlung Casa del Vino in Manacor.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.