Gottschalks Comeback

,,Wetten das..?": ZDF zieht es für Sommer-Sendung auf die Insel

|
410

Thomas Gottschalk kommt wieder nach Mallorca. Foto: ZDF

Es wird das Comeback des Jahres: „Wetten, dass..?” kommt wieder live von Mallorca. Wie ZDF-Intendant Markus Schächter bekannt gab, soll es im Sommer 2007 eine Sondersendung der mit Abstand beliebtesten deutschen Unterhaltungsshow geben. Es handelt sich um die insgesamt sechste Open-Air-Übertragung von „Wetten, dass..?”.

Im Jahr 1999 war das ZDF bereits einmal nach Mallorca gekommen. In der Stierkampfarena von Palma begrüßte Thomas Gottschalk damals Superstars wie Sophia Loren, Montserrat Caballé, Ricky Martin, die Backstreet Boys, Mika Häkkinen, Lou Bega und Geri Halliwell.

Die Meldung ist frisch, für Details sei es jetzt noch zu früh, so Peter Gruhne, Presseredakteur von „Wetten, dass..?” auf MM-Anfrage. Weder über den genauen Termin noch über die Location könne man derzeit etwas sagen. Fest stehe lediglich, dass die Wahl auf Mallorca gefallen ist. „Die Insel ist einfach ein guter Ort, um so etwas zu machen”, meint Gruhne. „Wir erinnern uns alle immer noch gerne an 1999.”

Damals hat das ZDF hinsichtlich des Marktanteils einen Zuschauerrekord erreicht: 54'6 Prozent aller Deutschen, die ihren Fernseher angeschaltet hatten, schauten Gottschalk und seinen Gästen zu. In absoluten Zahlen sind die Sommersendungen immer etwas schwächer, da sich so mancher bei schönem Wetter nicht einmal von Thomas Gottschalk vor die Flimmerkiste locken lässt. Immerhin 11'49 Millionen blickten in die Stierkampfarena.

Der Trip nach Mallorca war nach einer Show in Xanten im Jahre 1991 der zweite „Ausflug ins Freie” von „Wetten, dass..?”. Es folgten ein Besuch in Euro-Disney bei Paris (Juli 2002, 10'26 Millionen Zuschauer, 40'9 Prozent Marktanteil), auf der Waldbühne in Berlin (Juli 2004, 11'67 Millionen, 43'9 Prozent) und Pfingsten vergangenen Jahres im Amphitheater von Aspendos (Türkei, Mai 2005, 12'23 Millionen, 39'2 Prozent).

Für die Sendung 2005 war anfangs auch Mallorca im Gespräch. Allerdings entschied man sich für Aspendos, weil auf Mallorca offenbar niemand in den Event investieren wollte. Man war sich auf der Insel anscheinend nicht bewusst, welchen Werbewert das Flaggschiff der deutschen Fernsehunterhaltung hat.

Mit welchem Reiseveranstalter „Wetten, dass..?” 2007 zusammenarbeitet, will oder kann ZDF-Sprecher Gruhne noch nicht sagen. Auch wann und wo Interessenten Karten bekommen, werde zum gegebenen Zeitpunkt bekannt gegeben. „Es ist aber klar, dass sich bei einer Auslandssendung eine andere Situation ergibt als bei einer normalen Show.” Sonst gibt es Karten nur, indem man ans ZDF schreibt. Unter den Einsendungen wird ausgelost, wer Tickets kaufen darf.

Beim ZDF erinnert man sich auch daran, dass es vor Ort 1999 ein paar Misstöne gab, weil spanische Journalisten sich missachtet fühlten und Teenys aus Palma ihre Lieblinge (Backstreet Boys, Ricky Martin ...) nicht sehen konnten. Gruhne geht davon aus, dass diesmal keine Probleme auftreten. „Das wird so nicht mehr passieren.”

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.