Olivenöl boomt

178.000 Liter: Mallorcas Olivenöl-Produktion läuft wie geschmiert

Nicht nur dem Tourismus geht es gut, auch ein weiterer Wirtschaftszweig auf Mallorca boomt: die Herstellung des begehrten Olivenöls. Jetzt wurden die Zahlen für die Saison 2005/2006 bekannt gegeben. Insgesamt hat man 953.879 Kilogramm Oliven gepresst, das waren 19 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Heraus kamen 178.617 Liter Olivenöl, was einen Anstieg um 27 Prozent bedeutete. 90.899 Liter davon wurden mit dem Gütesiegel „Denominación de origen” versehen – ein gewaltiger Anstieg um 82 Prozent. Alles positiv: Die Anzahl der Hersteller stieg ebenso wie die Zahl der Oliven und die Menge der Fläche, auf denen Olivenbäume stehen.

Die Daten wurden im Rahmen einer Verköstigung frisch gepressten Olivenöls auf der Finca Es Guinyet verkündet. Dort ehrte man auch Ölerzeuger Joan Ralló für seinen Beitrag zum mallorquinischen „Ölbusiness”.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.