Musikfestival in Bunyola

Kammer– und Klaviermusik sowie Solokonzerte

Bis zum 2. Dezember stehen beim Musikfestival von Bunyola noch sieben Konzerte auf dem Programm, das vor allem Kammer– und Klaviermusik sowie Solokonzerte umfasst.

Am Samstag, 21. Oktober, spielt Timothy Roberts (Clavicembalo).
Am Samstag, 28. Oktober, tritt das Kammermusikensemble Fretwort aus London mit Musik des 16. und 17. Jahrhunderts auf.
Am Samstag, 4. November, gastiert das Kammerorchester Andaluza mit spanischer Musik vom Barock bis heute.
Am Samstag, 11. November, gibt es einen Auftritt der Capilla de Música de la Basílica de Santa María del Pí aus Barcelona mit alter Musik.
Am Samstag, 18. November, stehen Isabel Soriano und das Miquel Brunet Trio mit „My favorite things” auf dem Programm. Isabel Soriano (Stimme), Miquel Brunet (Klavier), Woitek Sobolewsky (Bass) und Jaume Ginard (Schlagzeug) bieten moderne Musik.
Samstag, 25. November: Joan Moll – das Nocturne in der Musikliteratur. Das Abschlusskonzert geben am Samstag, 2. Dezember, junge Musiker aus Bunyola.

Alle Konzerte finden im Teatro der Casa de Cultura in Bunyola statt. Beginn ist jeweils um 20.45 Uhr. Tel. 971-613479. 10 Euro.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.