Kaffeehaus-Musik

Grand Café Cappuccino präsentiert neue CD

Die mallorquinische Gastrokette Cappuccino Grand Café hat gemeinsam mit Mono Records ihre zweite CD auf den Markt gebracht. Nachdem sich die erste Auflage, eine eher klassische Jazz-CD, gut verkauft habe, hat man sich dieses Mal experimentierfreudiger gezeigt.

Pepe Link, DJ und seit drei Jahren für die musikalische Untermalung in den Cappuccino Cafés zuständig, hat die CD zusammengestellt: 15 Musikstücke, die einen gelungenen Mix aus klassischen Jazzelementen und Musikstilen wie House, Bossanova und Flamenco ergeben. Originale und Coverversionen von angesehenen Künstlern und Newcomern sind zu hören.

„Lounge nennt man diese Musik”, erklärt Pepe Link. „Es ist Musik, die man gerne nebenher hört, beim Lesen eines guten Buches oder beim Kaffee mit Freunden.” Die passende Musik also auch fürs Café. Außerdem soll die CD dazu beitragen, die Marke „Cappuccino” bekannter zu machen. In England und Deutschland verkaufte sich die erste Cappuccino-CD im vergangenen Jahr gut. Sollte diese Scheibe ähnlich erfolgreich werden, wird es sicher noch eine Cappuchino Grand Café Lounge Vol. III geben. Die Vorbereitungen laufen bereits.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.