Der Wein der Woche

Kult-Wein der Basken

|

Schlägt man im spanisch–deutschen Wörterbuch unter der Bezeichnung Chacoli oder Txacoli nach, findet man die Übersetzung: leichter Bauernwein. In jedem Falle aber ist der Chacoli der Kultwein des Baskenlandes.

Er wird gekeltert aus der autochthonen Hondarrabi Zuri, einer starken, charaktervollen weißen Rebsorte, die fruchtige, intensiv zitrusgelbe, leichte Weißweine mit charakteristischer Säure ergibt.

Man behauptet von den Basken übrigens, dass man sie äußerst selten betrunken anträfe. Was damit zu tun hätte, dass sie Alkohol ausschließlich zu gutem, üppigen Essen zu sich nähmen. Mein heutiger Weintip für die aktuellen heißen Tage ist der Itsas Mendi Chacoli aus der D.O. Chacoli de Vizcaya, einer ziemlich zergliederten baskischen Weinregion bei Gernika östlich von Bilbao am Atlantik. Der Itsas Mendi ist ein vielleicht nicht ganz so typischer „Baske” wie viele seiner „Kollegen”, denn ihn prägt eine etwas moderatere Säure als die meisten sehr säurebetonten Weißweine der Gegend.

Er besitzt ein herrlich frisches Zitrusaroma, eine subtile florale Note und ist durch und durch ausgewogen. Im Geschmack harmonisch, klingt er im Abgang mit einem leichten Bitterton aus. Sein Preis beläuft sich auf etwa sieben Euro. Der Chacoli Itsas Mendi ist der leichte aber nicht seichte Trinkgenuss für alle Gelegenheiten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.