MM-Gewinnspiel: Entscheidung für Deutschland

Mallorca-Urlaub und 100-Euro-Bälle zu gewinnen. MM-Aktion zur WM mit Neckermann-Reisen und Puma

Das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Polen war für Miroslav Klose ein ganz besonderes. Denn der Stürmer hätte auch beim Gegner auflaufen können.

Klose wurde als Sohn deutschstämmiger Polen im Nachbarland geboren, kam als Kind nach Deutschland. Als sein Stern beim 1. FC Kaiserslautern aufgegangen war, versuchte man noch im Januar 2001, ihn für die polnische Nationalelf anzuwerben. Doch Miro wollte sich lieber in dem Land durchsetzen, das seit dem achten Lebensjahr seine Heimat war. Der Erfolg gab ihm Recht: Am 24. März 2001 machte er sein erstes Länderspiel für Deutschland und erzielte gleich ein Tor. Gegen Polen bestritt der gelernte Zimmermann bereits seine 57. Partie.

Klose hatte schon einige Tage vorher einen guten Start in die WM erwischt: Beim Eröffnungsspiel Deutschland gegen Costa Rica „beschenkte” sich der Vater von eineinhalbjährigen Zwillingen selbst – mit zwei Toren. Es handelte sich um den 28. Geburtstag des Fußballprofis, der seit 2004 für Werder Bremen kickt. Mit seinem Team im Rücken wurde er in der vergangenen Saison zum ersten Mal Bundesliga-Torschützenkönig, erzielte 25 Tore.

Um Miroslav Klose dreht sich auch die Wochenfrage des MM-Gewinnspiels zur Fußball-WM in Zusammenarbeit mit Neckermann-Reisen (Betreiber der Rudi-Völler-Fußballschule in Cala Millor) und Sportartikel-Hersteller Puma (Ausrüster der Fußballschule).

Beim MM-WM-Spiel gibt es zwei Gewinnchancen: Wer den Fußball-Weltmeister 2006 richtig tippt, dem spendiert Neckermann-Reisen mit etwas Glück eine Urlaubswoche für zwei Personen in Cala Millor (Flug, Transfer, Unterbringung mit Halbpension). Jede Woche wird unter den richtigen Antworten ein Original-Puma-Ball „v1.06” im Wert von 100 Euro verlost.

Die Frage des Jahres: Wer wird Fußball-Weltmeister 2006?

Die Frage der Woche: Mit wievielen Treffern wurde Miroslav Klose in der vergangenen Saison Torschützenkönig?

Schicken Sie beide Antworten unter dem Stichwort „WM-Spiel 16” an MM. Postkarte an Mallorca Magazin, Apartado de Correos 304, 07080 Palma de Mallorca. Per Fax: (+34)971-919318. Oder E-Mail an: redUmallorcamagazin.net. Die Antworten müssen bis Mittwoch, 28. Juni, bei MM eingetroffen sein. Der Wochengewinner wird ausgelost, in MM veröffentlicht und bekommt den Ball von Puma zugeschickt (aus abwicklungstechnischen Gründen kann Puma nur innerhalb von Deutschland verschicken. Bitte geben Sie daher eine deutsche Adresse an, an die der Preis gehen soll). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Den Ball aus MM 22/06 hat Björn Olbrich aus Paderborn gewonnen. Die richtige Antwort: Die Trainerkarriere von Lothar Matthäus begann bei Rapid Wien.(nimü)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.