Urlaub endet im Unfallhorror

Drei Tote an einem Tag auf Mallorcas Straßen

Bei einem Verkehrsunfall bei Campos starb Michael G. (47) in den Trümmern seines Mietwagens. Auch der Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeugs, Jesús M. (57), ist noch am Unfallort an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Michael G. hatte mit seiner Frau und den gemeinsamen Kindern (6 und 8 Jahre) Urlaub in Cales de Mallorca gemacht.

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 9.30 Uhr auf gerader Strecke zwischen Campos und Felanitx. Es kam zu einem Fontalzusammenstoß mit einem Kleintransporter. Für die beiden Fahrer, die mit Feuerschneidern aus den Fahrzeugwracks befreit werden mussten, kam jede Hilfe zu spät. Die Beifahrerin im Kleintransporter musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau und die beiden Kinder des Deutschen wurden nur leicht verletzt. Sie sind inzwischen bereits in ihre Heimat ausgereist.

Ein zweiter tödlicher Unfall ereignete sich am selben Tag beim Camí dels Reis in Palma. An einem der Unfallwagen war ein Reifen geplatzt. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.