Der Wein der Woche

Eine Granate aus Alicante

Kürzlich machte ein Discounter auf sich aufmerksam, indem er einen Reserva aus Spanien zu einem auffällig bescheidenen Flaschenpreis im Angebot führte. Man hätte allerdings allein wegen dieses verdächtig niedrigen Preises für einen angeblichen Qualitätswein misstrauisch werden dürfen. Wie sich inzwischen herausstellte, handelte es sich um Etikettenschwindel. Dieser sogenannte Reserva war nicht einmal die paar Cent wert, die man dafür einforderte.

Mein heutiger Weintip kostet Sie zwar etwas mehr pro Flasche, ist jedoch, salopp formuliert, eine „Granate”, ein echtes Überraschungspaket im positivsten Sinne. Ich spreche vom Shiraz-Cabernet Sauvignon Reserva 2000 des Enrique Mendoza aus Alicante. Man könnte alle Weine aus dem Hause Mendoza aufzählen, allesamt verdienen Anerkennung bis hinauf zum Santa Rosa.

Ein notables Preis-Wert-Verhältnis besitzt besonders der Shiraz-Cabernet. Lediglich etwas mehr als 11 Euro kostet Sie die Flasche. Dieser bemerkenswerte Rotwein besitzt ein sehr dunkles Kirschrot. Die Aromen sind vielfältig und intensiv. Nicht nur Fruchtaromen von Brombeeren, Himbeeren und Johannisbeeren sind im Überfluss vorhanden, man findet eine herrliche Toastnote, Erinnerung an Kakao, Schokolade, Süßholz. Mit wunderbarer Säure ausgestattet, wirkt der Shiraz-Cabernet auch im Gaumen frisch und gar nicht schwer. Im Nachhall spürt man wiederholt die geballte Ladung Frucht, mit der dieser Wein ausgestattet ist, aber auch die reifen Tannine, die dem Wein noch einige sehr gute Jahre gestatten werden.

Der Shiraz–Cabernet der Bodega Enrique Mendoza ist ein durch und durch feines Produkt aus feinem Hause zu einem kundenfreundlichen Preis.

Der Autor Norbert Deingruber ist Inhaber der Weinhandlung Casa del Vino in Manacor.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.