Der Wein der Woche

Ein Wunderwerk an Finesse und Eleganz

Silvester naht, und obwohl ich ein glühender Verehrer der exzellenten spanischen Cavas bin, werde ich in diesem Jahr um Punkt Mitternacht des 31. Dezembers „fremdgehen” und mit einem Glas 1998er Premier Cru Brut Chardonnay aus dem Champagnerhaus von Pierre Gimmonet & Fils das Jahr 2005 beschließen.

Diese besondere Champagnerfamilie, seit 1750 im Weinbau tätig, ist eine erstklassige Adresse für Champagner im Blanc de Blanc Stil. Dies bedeutet, dass für die Herstellung derselben nur weiße Rebsorten, in diesem Fall Chardonnay zum Einsatz kommt. Das Mindestalter ihrer Rebstöcke im Zentrum der Côte de Blanc beläuft sich auf 40 Jahre. Der Premier Cru Brut Chardonnay 1998 ist ein Wunderwerk an Finesse und Eleganz, ein klassischer reiner Blanc de Blanc mit mineralischem Charakter zum Preis von etwa 39 Euro.

Und da es immer wieder eine große Faszination bedeutet, eine neue unbekannte Flasche mit edlem Inhalt zu öffnen und zu genießen, fällt mir in diesem Zusammenhang ein Satz von Francois Mauriac ein, der bemerkte: „Das Geräusch des Korkens erinnert mich an das Hochgehen des Vorhangs bei einer Premiere, wenn nur Gott allein weiß, was uns da erwartet.” Ich wünsche Ihnen einen spannenden, genussvollen Jahreswechsel.j

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.