Flamenco vom Feinsten

„Los Farruco” im Casino Mallorca

Traditioneller Flamenco vom Feinsten erwartet die Besucher des ersten gleichnamigen Festivals auf Mallorca, das am Freitag, 9. September, im Casino Sol de Mallorca bei Magaluf stattfindet.

Einige der berühmtesten Flamenco-Tänzer der Welt, die aus Sevilla stammende Zigeuner-Familie „Los Farruco”, wird auf dem Festival die hohe Kunst dieses Tanzes präsentieren.

Das erste Festival dieser Art auf der Insel bietet authentischen Flamenco mit einer Palette verschiedenster Stilrichtungen: Von Bulerias und Soleares über Tarantos bis zum Tango präsentieren „Los Farruco” ihr Repertoire. „Wir hoffen, in Zukunft das Festival auf der Insel etablieren zu können”, sagt Felipe de la Cruz, Verkaufsdirektor des Casino Mallorca. Der Auftritt der Familie Farruco sei für die Premiere ein besonderes Erlebnis, so de la Cruz weiter.

Oberhaupt und Begründer der berühmten Tänzerfamilie, „El Farruquo”, feierte mit seinen Auftritten weltweit Erfolge. Seit seinem Tod 1997 leitet sein Neffe „El Farruquito” das Familienunternehmen, zu dem unter anderem Rosario Montoya „La Farruca” und Juan Antonio Fernández „Barullo” gehören.

Unterstützt werden die Tänzer von Gitarristen sowie der katalanischen Sängerin Montse Cortés, die kürzlich den Gitarristen Paco de Lucía auf seiner Tournee begleitete.(am)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.