Verbrennungsanlage wird ausgebaut

Höchstgrenze für 2004 bereits überschritten

Die Müllverbrennungsanlage von Son Reus soll in dieser Legislaturperiode erweitert werden. Der mallorquinische Inselrat bereitet derzeit die dafür erforderlichen verwaltungstechnischen Maßnahmen vor. Wie der zuständige Direktor, Guillem Riera, erklärte, müsse vor allem eine neue Gesetzesgrundlage geschaffen werden, da die bisherige Regelung zum einen keinen Ausbau der Verbrennungsanlage zulasse, zum anderen völlig überholt sei. Die darin als Höchstgrenze vorgesehenen 470.000 Tonnen Müll für das Jahr 2004 seien bereits im vergangenen Jahr um zehn Prozent übertroffen worden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.