Insel-Oberst feiert seinen 100. Geburtstag

| | Mallorca |
Oberst José María Massot und seine Frau.

Oberst José María Massot und seine Frau.

Foto: MM-Redaktion (Ultima Hora/Teresa Ayuga)

Großer Tag für den Oberst José María Massot in Palma de Mallorca: Der spanische Militär ist nach Medienberichten vom Mittwoch (2.5.) 100 Jahre alt geworden. Die Feierlichkeiten im Kreise seiner Familie liegen allerdings schon einige Tage zurück: Sie gingen am 14. April in Anwesenheit von sechs Söhnen und Töchtern, 14 Enkeln und fünf Urenkeln über die Bühne.

Der Jubilar hatte im Jahr 1937 eine Ausbildungsstätte des Militärs in Lluc besucht und fing danach als Soldat in einem Artillerie-Regiment auf Mallorca an. Er spezialisierte sich dort auf Küstenverteidigung. 1979 stieg Massot zum Oberst auf, während seiner Laufbahn war er in Segovia, Zaragoza, Salamanca, Cádiz und Huesca tätig.

Der Militär erklärt die Tatsache, so alt geworden zu sein, mit seinem sportlichen Lebenswandel: Der Palmesaner, dessen Frau ebenfalls noch lebt, kletterte auf Berge und spielte bis zu seinem 80. Lebensjahr Tennis. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.