Hertha BSC spielt doch nicht gegen den Lüneburger SK

| | Palma de Mallorca |

Video: Patricia Lozano

Auch am Montagmorgen genossen die Fußballprofis von Hertha BSC Berlin den Sonnenschein beim Training auf der Anlage von Real Mallorca. Sie haben aber während des noch bis Samstag, 14. Januar, andauernden Trainingslagers einen Termin weniger: Das für Freitag, 13. Januar, geplante Spiel gegen den Regionalligisten Lüneburger SK wurde abgesagt.

Hintergrund ist die Verletzung von Offensivmann Sinan Kurt am Sonntag. Der Bundesliga-Dritte muss auf Mallorca ohnehin schon auf einige Spieler verzichten, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mitreisen konnten. Man will nicht noch weitere Ausfälle riskieren.

"Daher haben wir unseren Plan geändert und das dritte Testspiel kurzfristig abgesagt", so Trainer Pál Dárdai. "Wir werden stattdessen trainieren. Trainingseinheiten können wir besser steuern als ein Spiel."

Die Begegnungen gegen Zweitligist Real Mallorca (Mittwoch, 11. Januar, 16 Uhr, Trainingsgelände Son Bibiloni) und gegen den Viertligisten UD Poblense (Donnerstag, 12. Januar, 16 Uhr, Sa Pobla) sollen stattfinden.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.