Inselkicker patzen im Pokal

Real Mallorca verliert Hinspiel in San Sebastián

Archivfoto eines Spiels der Inselkicker in Palma.

Foto: Foto: MONSERRAT

Die Fußballer von Real Mallorca haben das Hinspiel im Achtelfinale des spanischen Pokalwettbewerbs verloren. Bei Real Sociedad San Sebastián setzte es eine klare 0:2 (0:1)-Niederlage.

Das Team von Trainer Joaquín Caparrós zeigte eine schwache Leistung und schien zu keiner Zeit gewillt, alles für den Einzug in die nächste Runde zu tun. Das Rückspiel findet am Dienstag, 10. Januar, in Palma statt (20 Uhr).

Die Copa del Rey gilt in Spanien als ungeliebter Wettbewerb. Das Zuschauerinteresse ist gering, durch den Modus mit Hin- und Rückspiel sind die Kosten hoch und die Wahrscheinlichkeit, sich gegen überlegene Gegner durchzusetzen gering.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.