Wochenende wird winterlich auf Mallorca

| | Mallorca |
In Küstennähe ist aufgrund des hohen Wellengangs besondere Vorsicht geboten

In Küstennähe ist aufgrund des hohen Wellengangs besondere Vorsicht geboten.

M. Ester de Juan/Leserfoto Ultima Hora

Mallorca steht ein Winterwochenende bevor: Laut spanischem Wetteramt soll es regnen, in der Tramuntana sogar schneien und die Temperaturen fallen. Für Samstag werden Schauer erwartet, zudem weht ein starker Wind aus nördlicher Richtung. Die Schneefallgrenze sinkt auf 500 Meter. Nachts werden vier Grad erreicht und tagsüber bis zu zwölf Grad.

Das ungemütliche Wetter setzt sich am Sonntag fort. Dann gilt die Warnstufe Gelb und im Norden sogar die nächst höhere Warnstufe Orange. In Küstennähe sollten sich Spaziergänger vor hohen Wellen in Acht nehmen. Aus Norden kommend fegen Böen mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde über die Insel hinweg. Zudem ist Regen vorausgesagt, in Höhenlagen ab 300 Metern wird Schnee erwartet. Die Temperaturen liegen zwischen vier und elf Grad.

Auch am Freitag gilt bereits die Wetterwarnstufe Gelb aufgrund heftigen Windes und hohen Wellengangs, vor allem im Süden Mallorcas. Im Osten kann es vereinzelt regnen. Das Thermometer zeigt bis zu 14 Grad an. (cls)

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.