Benzinpreis auf Rekordniveau

Liter Sprit kostet im Schnitt erstmals mehr als 1,28 Euro

410

Der Preis für Superbenzin hat in Spanien Rekordniveau erreicht. Von der Europäischen Union jetzt veröffentlichten Zahlen zufolge kostet der Liter Sprit durchschnittlich 1'28 Euro – so viel wie nie zuvor. Eine 50-Liter-Tankfüllung kostet demnach 64 Euro und damit neun Euro mehr als vor einem Jahr.

Der bisherige Höchstwert war im Juni 2008 erreicht, als der Liter Superbenzin in Spanien im Schnitt 1'276 Euro kostete. Seit Jahresbeginn ist der Preis um mehr als zwei Prozent gestiegen. Der Liter Diesel kostet durchschnittlich 1'217 Euro.

Die Literpreise variieren jedoch deutlich. An mallorquinischen Tankstellen kostet Superbenzin derzeit zwischen 1'261 und 1'295 Euro. Einen übersichtlichen und täglich aktualisierten Preisvergleich stellt das spanische Industrieministerium im Internet zur Verfügung: HIER.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.