Kürzere Wartelisten bei Operationen

Zahl der chirurgischen Eingriffe erhöht

Die Wartezeit im balearischen Gesundheitswesen für chirurgische Eingriffe soll die Dauer von sechs Monaten nicht mehr überschreiten. Gesundheitsministerin Aina Salom (PSOE) zeigte sich zuversichtlich, dass zum Jahresende hin kein Patient mehr in den Listen stehe, der bereits länger als ein halbes Jahr auf seine Operation warte. Die Balearen hatten Anfang 2002 die Kompetenzen im Gesundheitswesen erhalten. Seitdem sei die Zahl der chirurgischen Eingriffe um 8'2 Prozent erhöht worden. Ziel der Kliniken sei es, auch die Wartezeiten für Besuche bei Fachärzten zu verringern. Derzeit müssen Patienten im Schnitt 27'4 Tage warten.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.