Der Wein der Woche

Im Liegen oder im Stehen?

Neue Erkenntnisse sind uns grundsätzlich willkommen. Sie sind in der Lage, alles Herkömmliche kräftig durcheinander zu wirbeln. So hat man uns zum Beispiel stets versichert, dass Weine aus vielerlei Gründen liegend gelagert werden sollten. Seit Jahren nun vergleicht die Forschungsanstalt für Kellerwirtschaft in Geisenheim im Langzeitversuch Weine, die einerseits ihr Dasein liegend verbrachten und andererseits stehend.

Die Ergebnisse sind erstaunlich! Ausnahmslos schnitten bei der Verköstigung diejenigen Weine besser ab, die ausschließlich stehend gelagert wurden. Die alte Mär, der Korken würde bei dieser Art der Lagerung austrocknen, wurde durch Messungen widerlegt. Allerdings müssen die Lagerbedingungen der Weine perfekt sein (ideale Feuchtigkeit und gleichbleibende Temperatur).

„Zudem kann Wein in stehenden Flaschen nicht von der auch im Kork vorhandenen Gerbsäure verunreinigt werden, noch können Korken durchbluten”, so Friedrich Zürn von der Forschungsanstalt.

Allerdings wird es noch lange dauern, bis sich diese neuen Erkenntnisse durchsetzen, da fast alle Lagersysteme ausschließlich für liegende Flaschen konzipiert sind.

Aber nun zu meinem heutigen Weinvorschlag: Die Bodega hatte ich bereits früher vorgestellt. Ihr Name lautet Can Rafols dels Caus und befindet sich im Penedes. Die Besitzer, eine sehr innovative Winzerfamilie, hat eine Vielzahl von interessanten Weinen unterschiedlichster Art im Angebot. Erwähnenswert, da preiswert und gut, ist der Petit Caus Blanco 01. Er besteht aus fünf verschiedenen Rebsorten und ist ein leichter Weißwein für heiße Tage.

Seine Farbe ist ein lebendiges, helles Strohgelb. Im Aroma ist er nicht sehr intensiv, aber elegant. Am Gaumen kommt dieser Weiße trocken mit leicht mineralischen Noten. Der Preis für dieses frische Vergnügen beläuft sich auf etwa vier Euro. Übrigens, bei der Kurzlebigkeit dieses jungen Weißweins ist es unerheblich, ob Sie ihn im Stehen oder Liegen trinken.

Der Autor, Norbert Deingruber, ist Inhaber der Weinhandlung Casa del Vino in Manacor.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.