Touristen mit Calvià zufrieden

Nachholbedarf bei Toiletten und Duschen am Strand

Im achten Jahr hintereinander ist die Zufriedenheit der Touristen in Calvià gestiegen. Das ist das wichtigste Ergebnis einer Studie, die die Urlaubsgemeinde im Südwesten Mallorcas seit 1994 jährlich durchführen lässt und die am Montag von Bürgermeisterin Margarita Nájera vorgestellt wurde.

Die Sommergäste geben danach für Calvià 78'3 von 100 möglichen Punkten, 2000 waren es noch 78'1, zu Beginn der Untersuchungen lediglich 73'6. Die Wintergäste zeigen sich mit 89'3 gegenüber 89 Prozent ebenfalls sehr zufrieden mit ihrem Aufenthalt.

Die besten Bewertungen gab es dabei für die Hotels, die sowohl im Sommer (78'1 Punkte) als auch im Winter (82'8) vorne lagen. Dabei hoben die Befragten besonders die Freundlichkeit des Personals und die Sauberkeit der Herbergen hervor, zwei Themen, die für sie ebenfalls besonders wichtig für gelungene Ferien sind. Die Zufriedenheit der Gäste war dabei umso höher, je besser die Kategorie ihrer gebuchten Unterkunft war.

Einmal mehr zeigten sich die Urlauber wegen bekannter Probleme unzufrieden. So monierten die Sommergäste, dass die Duschen und WCs an den Stränden zu wünschen übrig ließen und gaben lediglich 66'4 Punkte. Auch der Lärm wurde moniert (72'9 Punkte). Da für die Urlauber die akustische Umweltverschmutzung auch ein bedeutsames Thema ist, besteht hier Handlungsbedarf. Ähnlich wie beim Preis-Leistungs-Verhältnis des Nebenangebotes (Gastronomie und Handel). Das nehmen die Touristen wichtig und bewerten es mit 74 Punkten relativ schlecht.

Trotz der allgemeinen Zufriedenheit zeigt sich eine für die Wintersaison negative Tendenz. Von den Sommergästen sind lediglich 29 Prozent potentielle Besucher in der Nebensaison, gegenüber den 38'4 Prozent aus dem Vorjahr ein deutlicher Rückgang. Damit ist die insgesamt positive Tendenz der letzten Jahre deutlich umgekehrt. Auch die Alterstruktur mit mehr als 50 Prozent der Gäste im Rentenalter entspricht wieder der von vor drei Jahren.

Unter den Sommergästen zeigen sich jedoch die meisten mit den Punkten, die ihnen wichtig sind, zufrieden bis sehr zufrieden: öffentliche Sicherheit, Preis-Leistungs-Verhältnis der Unterkunft, Sauberkeit auf den Straßen, Essen im Hotel, Luftverschmutzung, Stadtbild und Landschaft und mit dem Flughafen Palma. Deswegen wollen auch 83 Prozent der Wintergäste wiederkommen, während es im Sommer 80'3 Prozent sind. (blu)

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.