Junge Reiseleiterin wird bei Manacor brutal erdrosselt

Deutscher ist Hauptverdächtiger

Opfer eines brutalen Mordes wurde in der Nacht zum vergangenen Samstag die 27-jährige Belgierin Vicky K. Die nackte Leiche der jungen Reiseleiterin von Thomas Cook (Neckermann) wurde von einem Anwohner in einem Feld nahe der Galopprennbahn von Manacor erdrosselt gefunden. Wenig später wurde ihr deutscher Lebensgefährte festgenommen. Der 34-jährige Bernd E., auch er arbeitete bis 1999 als Reiseleiter bei Thomas Cook, gilt als Hauptverdächtiger, obwohl die Polizei mittlerweile auch die Beteiligung eines weiteren Täters für möglich hält. E., der am vergangenen Montag in ein Gefängniskrankenhaus eingeliefert wurde, weil er einen verwirrten Eindruck machte und die Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit verweigerte, hat bislang noch keine Fragen beantwortet.

Bernd E. war nach einem Arbeitsunfall im Streit von seinem Arbeitgeber geschieden. Der Zwist hielt offenbar an. Obwohl der 34-jährige vor einem Versuch stand, sich mit einem Internet-Café eine neue Existenz aufzubauen, soll er noch am Tag vor der Tat Angestellte von Thomas Cook bedroht haben. Möglicherweise hing das auch mit seiner Freundin zusammen, die noch für das Unternehmen Sa Coma und S'Illot arbeitete.

Bereits am vergangenen Donnerstg war E. aufgefallen. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil er die gemeinsame Wohnung in Ses Planes, einer Anlage zwischen Cala Bona und Costa de los Pinos, verwüstete. Weil er einen Beamten mit einer Stange angriff, wurde der offenbar angetrunkene Mann festgenommen und verbrachte die Nacht auf der Wache.

Vicky K., mit der er seit einem knappen Jahr zusammen lebte, holte ihn am Freitag ab. Den Tag verbrachte das Paar in Manacor. Ob viel Alkohol konsumiert wurde, ob E. Drogen erwarb – Mutmaßungen. Unklar auch, wie Vicky K. schließlich auf das Feld geriet. Klarheit gibt es erst seit Samstag morgen. Als die Leiche entdeckt wird, greift die Polizei E. in Manacor auf. Nackt, mit Plastik und Toilettenpapier umwickelt, blutverschmiert, verwirrt. Er wird ärztlich versorgt, dann festgenommen. Seither warten Ermittler und die Eltern von Vicky K. , die am vergangenen Montag auf Mallorca eintrafen, auf die Aussage von Bernd K.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.