Tabellenführer abgeschossen

Im Pokal mit Glück eine Runde weiter

Real Mallorca hat eine großartige Woche hingelegt. Im heimichen Stadion Son Moix wurde Spitzenreiter La Coruña mit sage und schreibe 4:1 abgefertigt. Matchwinner war Stürmer Albert Luque, der die beiden Tore zur 2:0-Führung (8. und 26.) markierte. Zwar gelang dem galicischen Tabellenführer durch Pandani zwei Minuten später der Anschlusstreffer, doch nach dem Seitenwechsel erhöhte Paunovic auf 3:1 (52.).

Leicht hätte Mallorca weitere Treffer markieren können, vor allem Luque hatte Pech mit einem Holz-Treffer. So blieb es beim 4:1 durch den starken Campano (79.). Durch die beste Saisonleistung hat sich das Team von Trainer Sergio Kresic von den Abstiegsrängen auf Tabellenplatz 13 vorgeschoben. An diesem Wochenende muss Mallorca zum Tabellensechsten nach Valencia reisen.

Weniger überzeugend, aber erfolgreich, war der Auftritt von Real Mallorca im spanischen Pokal. Beim Drittligisten Ceuta hieß es nach 90 Minuten 0:0, auch in der Verlängerung fielen keine Tore. Das war das Verdienst von Real-Keeper Miki Garro, der mit mehreren Glanzparaden eine Blamage verhinderte. Der Schlussmann war auch der Held im Elfmeter-Schießen. Er hielt den Schuss von Pedro, die fünf Insel-Schützen trafen. Die Auslosung für die dritte Runde findet am Dienstag statt. Dann könnte es auch höherklassige Gegner geben – allerdings sind schon zwölf Erstligisten gegen „Kleine” rausgeflogen.

Geflogen ist auch Mallorcas Neueinkauf Fatih Akyel. Der zu Saisonbeginn von Galatasaray gekommene türkische Verteidiger geht zurück in seine Heimat. Die nächsten drei Spielzeiten kickt er für Fenerbahce. Real Mallorca erhält 50 Prozent der Einnahmen aus einem möglichen Verkauf des Spielers.

Durch den Wechsel wird im Team von Real Mallorca einer der drei Ausländerplätze frei; im Dezember dürfte der argentinische Torhüter Carlos Roa für die Liga eingeschrieben werden. Der ehemalige Nationalspieler hatte vor zwei Wochen erklärt, in diesem Falle bei Mallorca verlängern zu wollen. Sein Vertrag läuft am Ende der Saison aus.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.