Neues Kulturzentrum für Santa Catalina

Planer: Stadtteil ist bislang unterversorgt

Palma – Der Ortsteil Santa Catalina soll an der Kreuzung der Straßen Monterrey und Indústria ein Kulturzentrum nebst Tiefgarage bekommen. Wie die Verwaltung mitteilte, sollen die Arbeiten bis Ende 2003 beendet sein. Durch den Neubau solle die Unterversorgung dieses Stadtteil mit derartigen Einrichtungen behoben werden. Kostenpunkt: 500 Millionen Pesetas, umgerechnet rund 5'9 Millionen Mark.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.