Showdown am Strand

Beach Volleyball-Weltcup: Nur zwei deutsche Teams / Absage von Ahmann/Hager

Das Stadion für 3000 Zuschauer wird gerade am Strand von Santa Ponça aufgebaut, dort wird die Insel vom Mittwoch, 12. September, bis zum folgenden Sonntag täglich ab 9 Uhr Weltklasse-Sport erleben. Beim vorletzten Turnier der Beach Volleyball World Tour 2001 trifft sich die internationale Spitze. Im Sand von Santa Ponça kann bereits vor dem letzten Treffen in Brasilien Ende November eine Vorentscheidung fallen – zugunsten des brasilianischen Duos Emanuel/Tande, die derzeit 244 Punkte Vorsprung auf die beiden Schweizer Brüder Laciga haben. 360 Punkte heimst der Sieger in Santa Ponça ein, damit könnten die Jungs vom Zuckerhut schon den Titel feiern.

Wermutstropfen aus deutscher Sicht: Jörg Ahmann und Axel Hager, die Bronzemedaillen-Gewinner der Olympischen Spiele von Sydney, sind höchstwahrscheinlich nicht am Start. Nach einem 11. Platz am vergangenen Wochenende bei den Goodwill-Games in Australien ist die Saison für die Altmeister, derzeit 18. der Weltrangliste, wohl beendet. Axel Hager läßt eine Schulterverletzung operieren, die ihm schon seit langem zu schaffen macht. „Theoretisch ginge es noch, aber Axel kann jetzt einen Termin beim Spezialisten bekommen”, so Ahmann gegenüber MM. Auch an der nationalen Spitze wurden Ahmann/Hager zuletzt abgelöst. Von Markus Dieckmann und Jonas Reckermann, die in Timmendorf Ende August deutsche Meister wurden. Sie hoffen in Santa Ponça ebenso auf die Unterstützung der deutschen Fans wie Oliver Oetke und Andreas Scheuerpflug, derzeit 25. der Rangliste.

Der Eintritt an allen Spieltagen ist frei. Infos auch unter: www.tuiopen.com

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.