Mikrochips: Mehr Schutz für Kutschenpassagiere

Ähnliches System wie bei den Hunden

In Zukunft werden die Pferde der Touristenkutschen in Palma mit einem Mikrochip gekennzeichnet. Die Stadtverwaltung hat beschlossen, ein ähnliches System wie bei den Hunden einzuführen. Die Chips, die auf der linken Seite des Halses implantiert werden, beinhalten einen bestimmten Code. Mit dieser Zahl wird eine Art Gesundheitsregister geöffnet. Diese Art der Kontrolle wird in ganz Spanien angewendet.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.