Sieben Bands beim siebten Jazz-Festival

Event findet diesmal vom 14. bis zum 19. Juni statt

Ganz wichtig ist Rolf Wagemann in diesem Jahr die Zahl sieben. Denn der Initiator des Jazz-Festivals in Cala d'Or, das vom 14. bis zum 19. Juni zum siebten Mal stattfindet, hat sieben Bands verpflichtet. Schon zu den Stammgästen in Cala d'Or gehören die britische Savannah New Orleans Jazzband und die holländische Herringtown Jazzband. Hermann's Feuerwehrkapelle aus Deutschland hat es im vorletzten Jahr so gut auf Mallorca gefallen, dass die Gruppe nun wiederkommt.

Neu für das Publikum in Cala d'Or sind folgende vier Formationen: Boogie Connection aus Freiburg – ein Trio in der Besetzung Piano, Gitarre, Schlagzeug, das auch Blues, Ragtime und Rock'n'Roll erklingen lässt. Aus Hamburg kommen die Hot Shots, die in der Hansestadt seit vielen Jahren eine absolute Institution darstellen. Die sieben Musiker haben sich dem Sound der ,,Roaring Twenties” verschrieben. Doc Houlind an his New Orleans Style Stars kommen aus Dänemark nach Mallorca – oder sie reisen von einem anderen Ort der Welt an. Denn der Bandleader Doc Houlind feiert 2001 sein 40-jähriges Bühnenjubiläum mit einer ausgedehnten Jubiläumstournee. Als Marchingband ist die die niederländische Toetsie Foetsie Jazzband dabei, die ebenfalls auf den alten Stil der 20er Jahre setzt.

Musiziert wird auf fünf Bühnen im Zentrum von Cala d'Or, am Festival-Samstag lockt abends wieder die Jazz-Gala in den Hafen des Ortes, wo dann zwei Bühnen aufgebaut sind. An diesem Abend soll als zusätzliche Attraktion auch eine einheimische Jazz-Band auftreten, die sich aus Musikern verschiedener Nationen zusammensetzt, die auf der Insel leben.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.