Cooles Kulturprogramm...

... für laue Sommernächte: „Nits a la fresca” in Palma vom 12. Juli bis Ende August. Konzerte, Theater, Kino, Ausstellungen und vieles mehr – die meisten umsonst und draußen

Damit in den Sommerferien keine Langeweile bei Urlaubern und Einheimischen aufkommt, hat sich die Stadtverwaltung von Palma auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm ausgedacht - mit Freiluftkino, Popkonzerten, Folkloretänzen, Klassik, Theater, Ausstellungen und Sportaktivitäten. Kultur am Abend gibt es in den „Nits a la Fresca” von Donnerstag, 12. Juli, bis Ende August.

Besonders schön: Die meisten Veranstaltungen finden draußen bei freiem Eintritt statt. So kann sich zum Beispiel jeder mit einem mitgebrachten Picknick und einer Decke unter das Kinovolk im Parc de la Mar vor der erleuchteten Kathedrale mischen. Eine ganz besondere Kulisse ist auch das Schloss Bellver, das vor allem zu Klassikkonzerten genutzt wird, für die allerdings Eintritt erhoben wird. Für die Fans spanischer Popmusik dürfte der Auftritt von David Bisbal am 7. August in Palmas Stierkampfarena ein Highlight im Kulturkalender des Sommers ein. Auch dem deutschen Publikum wurde Bisbal unlängst bei der auf Mallorca produzierten Show von „Wetten, dass..?” vorgestellt. Unter den Ausstellungen ragt eine Schau über Frida Kahlo (ab 2. August) heraus, sie wird im Casal Solleric gezeigt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.