Neue Fährverbindung zwischen Mallorca und Menorca

Port de Alcúdia, Mallorca |
Das Schiff "Alcántara Dos" verkehrt für die Reederei Trasmediterranea zwischen Alcúdia und Ciutadella

Das Schiff "Alcántara Dos" verkehrt für die Reederei Trasmediterranea zwischen Alcúdia und Ciutadella.

Archiv

Die Reederei Trasmediterranea hat eine neue Fahrverbindung zwischen Mallorca und Menorca eingeführt. Die Fahrt vom Hafen Alcúdia nach Ciutadella oder zurück dauert eine Stunde und 45 Minuten. Trasmediterranea nahm dafür das Schiff "Alcántara Dos" in seine Flotte auf.

Die Fähre verkehrt nun täglich zweimal nach Menorca hin und zweimal zurück – jeweils morgens und am Nachmittag. 575 Passagiere sowie 100 Fahrzeuge finden auf der "Alcántara Dos" Platz. Es kann die Touristen- sowie die teurere Club-Klasse gebucht werden. (cls)

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.