Der Wein der Woche

Preis dezent

Sie ist eine weiße Rebsorte, für Krankheiten und Botritis wenig anfällig und relativ resistent gegen Frühjahrsfröste. Man er-kennt sie an ihren großen Blättern und den langen Traubenständen. Ihr Name lautet hierzulande Moll oder Premsal Blanc.

Es handelt sich um eine aus Mallorca kommende, bodenständige Pflanze, die sehr aromatische und fruchtige Weißweine hervorbringt. Die Weine haben eine helle, strohgelbe Farbe, sind im Geschmack sauber und erinnern an reife Früchte. Sie haben Körper und verfügen über nicht allzuviel Säure. Die Winzer achten daher genau auf den Erntezeitpunkt, um die Säure nicht zu verlieren.

Der Weißwein, den ich Ihnen heute vorstellen möchte, besteht zu hundert Prozent aus genau dieser Rebsorte. Es ist der Blanc de Blanc 2001 der Bodega Macia Batle aus Santa Maria del Cami, am Fuße des Tramuntana-Gebirges gelegen. Mit seinen 12'5 Prozent Alkoholgehalt gehört dieser Wein nicht unbedingt zu den leichten seiner Art. Kaum auf dem Markt er-schienen, ist die Nachfrage kaum zu bändigen, denn der Preis ist mit etwas über sechs Euro dezent niedrig. Man trinkt ihn idealerweise nicht in der absoluten Mittagshitze, aber zu kräftigen Fischgerichten ist der Blanc de Blanc 2001 die Ergänzung.

Die geeignete Trinktemperatur sollte acht Grad Celsius nicht überschreiten. Wie fast alle mallorquinischen Weine ist er nur begrenzt vorrätig. Der Blanc de Blanc 2001 stellt eine erfrischende Abwechslung zu den Chardonnays und Sauvignon Blancs dieser Welt und eine weitere Be-reicherung des hiesigen Weinpanoramas dar.

Der Autor Norbert Deingruber ist Inhaber der Weinhandlung „Casa del Vino” in Manacor.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.