Studium Aureum

Das Chor- und Instrumentalensemble "Studium Aureum" hat die neue Spielzeit für diesen Herbst und Winter bekannt gegeben. Die Konzerte finden im Konservatorium von Palma und teilweise in Manacor statt, eine halbe Stunde vor Beginn gibt es einen kurzen Überblick über die Werke und das Leben des jeweiligen Komponisten.

Das Ensemble „Studium Aureum” ist anders als andere Ensembles. Sein Programm bewegt sich außerhalb des gewohnten Repertoires. „Studium Aureum“ waren die Ersten, die schon vor Jahren Konzerte in Patios oder im Castell de Bellver veranstalteten: „Einfach weil wir überzeugt waren, dass Musik im richtigen Rahmen stattfinden muss. Gerade alte oder Barockmusik”, sagt der Gründer und Leiter des Chors und Orchesters, Carles Ponseti i Verdaguer. Er ist Professor für Chor und Kammermusik im Konservatorium von Palma. Und er ist Mitbegründer und Präsident der gleichnamigen Stiftung „Fundació Studium Aureum“, die es seit fünf Jahren gibt.

Den Chor gibt es seit 1982, das Ensemble seit 1991. Heute hat der Chor 22 Mitglieder, im Orchester sind 17 Musiker vereint. 

Das Programm

MO/27. November: "Englische Musik für Streichorchester" mit Werken von Finzi, Holst, Elgar, Parry

SA/9. Dezember, 19.30 Uhr: Das "Weihnachtsoratorium" von J.S. Bach

SO/10. Dezember, 19 Uhr: Das "Weihnachtsoratorium" von J.S. Bach im Auditorium von Manacor (15 Euro)

SO/21. Januar, 19 Uhr: "Russische Musik für Streichorchester" mit Werken von Tschaikowsky und Arensky im Auditorium von Manacor (13 Euro)

MO/22. Januar: "Russische Musik für Streichorchester" mit Werken von Tschaikowsky und Arensky

MO/26. Februar: "Membra Jesu Nostri". Passionscantaten von Dietrich Buxtehude

SO/4. März: "Lieder und romantische Balladen" mit Vom Goldenen Horn, Op. 182/Maitag Op. 64 von Rheinberger im Auditorium von Manacor (12 Euro)

MO/12. März: "Lieder und romantische Balladen" mit Vom Goldenen Horn, Op. 182/Maitag Op. 64 von Rheinberger

MO/16. April: "Seltene Perlen" - unbekanntere Werkew von Verdi, Barber, Delius, Puccini, Beethoven, Haws, Zemlinsky

SA/12. Mai, 19.30 Uhr: "Zeitgenössische Klänge" mit Werken von Tavener, Vasks und Hawes

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 21/01/2018 um 19:00 Auditorium Manacor
    2. Am 22/01/2018 um 20:30 Konservatorium
    3. Am 26/02/2018 um 20:30 Konservatorium
    4. Am 04/03/2018 um 19:00 Auditorium Manacor
    5. Am 12/03/2018 um 20:30 Konservatorium
    6. Am 16/04/2018 um 20:30 Konservatorium
    7. Am 12/05/2018 um 19:30 Konservatorium
  • | Öffnungszeiten:

    20.30 Uhr (außer 9.12. und 12.5.)

  • | Preise:

    20 Euro, Studenten 10 Euro, Abos möglich. VVK hier

Lokalisierung

Konservatorium

  • | Adresse: C./ Alfons el Magnànim 64
    Palma

Auditorium Manacor

  • | Adresse: C/. Tarragona 2
    Manacor