Internationales Musikfestival in Deià

Foto: M.BORR

Für Freunde der klassischen Musik ist das Festival in Deià ein absolutes Highlight. Es besteht aus wöchentlichen Konzerten zwischen Mai und September auf der Finca Son Marroig des Erzherzogs Ludwig Salvator. Das Festival geht in die 40. Spielzeit. Es wurde 1978 von Patrick Meadows in Leben gerufen, der am 22. April 2017 nach schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren starb. Der US-Amerikaner, der sich Anfang der 70er Jahre auf Mallorca niederließ, gründete das Festival damals noch in Form von Tafelmusik zum Sonnenuntergang in Son Marroig. 2008 übergab er die Leitung an den Pianisten und Dirigenten Alfredo Oyágüez.

Das folgende Programm ist der offiziellen Internetseite des Festivals entnommen. Die Konzerte finden immer donnerstags statt.

10. Mai, 20.30 Uhr
Byron Wallis, Geige
Alfredo Oyágüez Montero, Piano
Werke von Bach, Brahms, Paart, Gershwin und John Williams

24. Mai, 20.30 Uhr
“El Violonchelo Ruso”
Zuill Bailey (USA),  Violoncello
Natasha Paremski (Russland), Piano
Werke von Chopin, Prokofjew und Rachmaninow

31. Mai, 20.30 Uhr
“Jovenes Talentos Baleares”
Streichquartett
Werke von Turina, Mendelssohn, Schostakowich und Piazzolla

14. Juni, 20.30 Uhr
“Jovenes Talentos Baleares”
Jorge Giménez, Violoncello
Andreu Riera, Piano

21. Juni, 20.30 Uhr
“My Personal Musical Journey”
Alba Rene Quezada (USA), Sopran
Alfredo Oyáguez Montero, Piano
“Musical performance” zum 30. Jahrestag der Broadway-Produktion “Phantom der Oper”, in der die Sängerin viele Jahre auftrat

28. Juni, 20.30 Uhr
Chee Yun Kim (Südkorea), Geige
Camerata Deià
Werke von Turina, Mozart und Mendelssohn

5. Juli, 21 Uhr
Fahmi Alqhai, Viola da Gamba
Javier Núñez, Cembalo
Werke von M. Marais, A. Forqueray, F. Couperin, P. Royer und J.P. Rameau

12. Juli, 21 Uhr
“Trio Elysium”
Alfredo Ardanaz, Geige
Fernando Villegas, Viola
Rosa Cañellas, Violoncello
Werke von Bach, Boccherini, Haydn, Schubert, R. Strauss, Z. Kodaly und J. Sibelius

26. Juli, 21 Uhr
Hom
mage an Patrick Meadows (1934-2017), Gründer des Festivals
Tom Hankey, Geige
Eilidh Martin, Violoncello
Suzanne Bradbury, Piano
Werke von Coleridge, Gilkrist, Torrandell und Mansker

2. August, 21 Uhr
Wei Yi Yang (Taiwan/USA), Piano
Werke von Schumann

16. August, 21 Uhr
Asier Polo, Violoncello
“Die Suiten von J.S.Bach”, Suiten I, IV und V

23. August, 21 Uhr
“Hortus Musicus” (Estland)
Andres Mustonen, Dirigent

30. August, 21 Uhr
Andres Mustonen (Estland), Geige
Alfredo Oyaguez Montero, Piano

6. September, 20.30 Uhr
Martti Wallen (Finnland), Bass
Sergio Bustos (Argentinien), Gesang
Armando Lirente, Percussion
Joan Roca, Kontrabass
Alfredo Oyáguez, Piano
“Folkfest: El Tango, dos mundos, una sola musica”

13. September, 20.30 Uhr
Josep Maria Colom, Piano
“Los 24 Estudios de F. Chopin”

20. September, 20.30 Uhr
"Riu Dolc Brass Quintet"
Werke von Bach, Bernstein, Gershwin und Harry de Costa

27. September, 20.30 Uhr
“Utrecht String Quartet” (NL)
Alfredo Oyáguez Montero, Piano
Werke von Turina, Granados, Schostakowitsch und Piazzolla

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 14/06/2018 um 20:30 Son Marroig
    2. Am 21/06/2018 um 20:30 Son Marroig
    3. Am 28/06/2018 um 20:30 Son Marroig
    4. Am 05/07/2018 um 21:00 Son Marroig
    5. Am 12/07/2018 um 21:00 Son Marroig
    6. Am 26/07/2018 um 21:00 Son Marroig
    7. Am 02/08/2018 um 21:00 Son Marroig
    8. Am 16/08/2018 um 21:00 Son Marroig
    9. Am 23/08/2018 um 21:00 Son Marroig
    10. Am 30/08/2018 um 21:00 Son Marroig
    11. Am 06/09/2018 um 20:30 Son Marroig
    12. Am 13/09/2018 um 20:30 Son Marroig
    13. Am 20/09/2018 um 20:30 Son Marroig
    14. Am 27/09/2018 um 20:30 Son Marroig
  • | Öffnungszeiten:

    20.30/21 Uhr
    Weitere Informationen zu den einzelnen Konzerten unter www.dimpf.com.

  • | Preise:

    Eintritt 20 Euro, Studenten 10 Euro. Vorverkauf unter 678 98 95 36 oder unter www.dimpf.com

Lokalisierung

Son Marroig

  • | Adresse: Ctra. Valldemossa-Deià, km 65,9
    Deià
  • | Telefon: 971 639 158