Moskauer Ballett

Ein weiteres Mal kommt das Moskauer Ballett auf die Insel, um zwei Klassiker des Tanzes aufzuführen: "Schwanensee" am Samstag, 21. April, und "Dornröschen" am Sonntag, 22. April, nach der Musik von Peter Tschaikowsky.

Die Balletttruppe wurde 1989 von dem Tänzer und Fotografen Timur Fayziev gegründet. Er hat für Compagnien wie Bolschoi und Stanislawski gearbeitet. 1991 wählte Rudolf Nurejew das Ballett für eine seiner großen Europa-Tourneen aus. Seitdem hat das Ballett Moskau mehr als 1000 Gastspiele in etwa sechzig Ländern absolviert.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 21/04/2018 um 21:00 Auditorium in Palma
    2. Am 22/04/2018 um 18:00 Auditorium in Palma
  • | Öffnungszeiten:

    21. April 21 Uhr, 22. April 18 Uhr

  • | Preise:

    29/39 Euro, Gruppenermäßigung (20 Euro)

Lokalisierung

Auditorium in Palma