Zahl der Mietwagen-Firmen mit Qualitätssiegel wächst

| Mallorca |
So sieht das vom Verbraucherschutz kreierte Qualitätssiegel für Mietwagen auf den Balearen aus.

So sieht das vom Verbraucherschutz kreierte Qualitätssiegel für Mietwagen auf den Balearen aus.

Foto: Govern

Das balearische Verbraucherschutzministerium hat neun weiteren Mietwagenfirmen sein Qualitätssiegel verliehen. Damit beläuft sich die Zahl der Autoverleiher, die sich dem Kontrollverfahren des Ministeriums unterzogen haben und nun mit dem Logo schmücken dürfen, auf 49.

Zu den jüngst ausgezeichneten Firmen gehören unter anderem Sixt, Europcar, Centauro und Iscar. Die Firmen mit dem Qualitätssiegel verpflichten sich unter anderem zu absoluter Preistransparenz. Es soll hier keinerlei versteckte Zusatzkosten geben. Die aktualisierte Liste aller geprüften Firmen gibt es im Internet unter der Adresse portalconsum.caib.es: Dort einfach auf das Logo und dann auf „Llistat d’empreses de Mallorca” klicken.

Die Liste können Sie zudem unter PDFs (siehe unten) einsehen.

(aus MM 29/2018)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 10 Tage

Allein mir fehlt als Geprüfter bei meinen Besuchen auf dem Festland der Glaube schon deshalb, wiel mir das Verfahren der Certifizierung im Detail unbekannt ist. Insbesonders negativ fallen immer wieder die Methoden auf, z.B. die potenziellen Mieter wegen ihres Alters zu Diskriminieren und dann einen exorbitanten Aufschlag erst am Ende der Anmietungsprozedure drauf zu schlagen. Nur weil jemand über 65-70 ist. Desgleichen irgendwelche überflüssigen Versicherungen mit Nachdruck jemandem ab zu ringen und dabei so zu tun, als ob nun die Aushändigung davon abhängen würde.. Auch der Dreh für den vollen Tank eine Sicherungsgebühr auf der Kreditkarte zu blockieren ist unanständig. Hinweise und Vorlage bereits bei der Buchung im Netz oder DE abgeschlossene Vollkaskoversicherungen werden oft einfach zur Seite gewischt, als gäbe es sie gar nicht. Ich jednefalls, verlass emich nur noch auf meine eigenen Erfahrungen und wie man mit dem Personal am besten fährt.

Thomas / Vor 11 Tage

@ H.S.: https://mallorcamagazin.com/sfAttachPlugin/72789.pdf

Heinz Schlösser / Vor 11 Tage

Ich möchte Sie bitten mir folgen Liste zu schicken Liste der zertifizierten Mietwagen. Gruß Schlösser