Mallorca-Service von deutschen Handwerkern

Info-Veranstaltung am 4. März in Köln

| Alpenrosenweg 12-14, 50679 Köln |
Firmen aus NRW bieten ihren Service nun auch auf Mallorca an.

Firmen aus NRW bieten ihren Service nun auch auf Mallorca an. Foto: UH

Zuverlässige und praxiserprobte Handwerksbetriebe aus Nordrhein-Westfallen wollen ihren Service in Zukunft verstärkt auf Mallorca anbieten. Das ist das Ergebnis von Marktsondierungen der Handwerkskammern Dortmund und Aachen in Kooperation mit der Deutschen Handelskammer für Spanien.

Bei einem Informationsabend am 4. März um 18.30 Uhr in Köln können sich Finca-Besitzer und Wohnungseigentümer persönlich beraten lassen. Der Vorteil dabei: Vieles lässt sich bereits im Vorfeld in Deutschland regeln, und der fachgerechte Ablauf des Bauprojekts in deutscher Qualitätsarbeit ist gewährleistet.

Für Renovierungen, Sanierungen oder Umbauarbeiten können bei dem Termin konkrete Angebote eingeholt werden. "Deutschen Immobilienbesitzern stehen kompetente Handwerksbetriebe aus verschiedenen Gewerken zur Verfügung", so Simone Schlussas von der Deutschen Handelskammer für Spanien, die Mallorca bereits mehrfach mit Handwerksdelegationen besucht hat. Auch Angebote für Immobilienbesitzer auf dem Festland sollen in Zukunft möglich werden, heißt es vor dem Hintergrund einer deutlichen Belebung in der spanischen Baukonjunktur nach langen Jahren der Flaute.

Die Info-Veranstaltung findet statt in den Räumen der Firma Lamberti GmbH, Alpenrosenweg 12-14, 50769 Köln.

Kontakt/Anmeldung:

HWK Dortmund, Frau Gabriele Röder-Wolff, gabriele.roeder-wolff@hwk-do.de, Tel. (+49) 231-5493-406

HWK Aachen, Herr Peter Havers, peter.havers@hwk-aachen.de, Tel. (+49) 241-471-180

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.