"Oh Schreck, die großen Ferien beginnen!"

Last-Minute-Ferienangebote für Kinder

In der Sommerhitze sind Ferienaktivitäten rund ums Wasser bei den Kindern am beliebtesten.

In der Sommerhitze sind Ferienaktivitäten rund ums Wasser bei den Kindern am beliebtesten.

Endlich frei!", jubeln die Kinder. "Was sollen wir nur die ganze Zeit machen?", seufzen viele Eltern, denn die Ferien, die an diesem Freitag, 22. Juni, beginnen, dauern bis Mitte September. "Den Juli habe ich abgedeckt", sagt Belén Guerrero, "da macht der Kleine Sommerschule und die Große erst einen Tanzkurs und dann geht sie ins Ferienlager. Aber was ich im August mit den Kindern mache, weiß ich noch nicht."

Die 40-jährige Physiotherapeutin hat eine eigene Praxis in Andratx und im Sommer Hochbetrieb. An Urlaub ist nicht zu denken. Also sucht sie für den siebenjährigen Sohn und die elfjährige Tochter betreute Ferienaktivitäten.

Traditionell gehen Kinder in Spanien entweder in die Sommerschule oder ins Ferienlager ("campamento"), das die Gemeinden und gemeinnützige Einrichtungen wie die Jugendfreizeitclubs ("grupos esplai") organisieren. "Wir gehen zehn Tage mit den Kindern am Puig d'Alanar bei Porto Cristo zelten", sagt Marga Forteza vom Freizeitclub Crist Rei in Manacor.

Alle Aktivitäten haben einen pädagogischen Hintergrund, so die Betreuerin. "Die Kinder sollen Spaß haben, aber gleichzeitig wollen wir Werte vermitteln und die Kinder spielerisch der Natur annähern." Zehn Tage Zelten kosten 100 Euro. Ähnlich günstig sind die Sommerschulen, die meist die ganzen Ferien über laufen und die gleiche pädagogische Zielsetzung haben.

Passend zum Rhythmus der arbeitenden Eltern können die Kinder morgens an der Schule abgegeben und am Nachmittag abgeholt werden. Spiele, Basteln, Sport, Schwimmbad, eventuell Nachhilfe und Englischunterricht plus Essen kosten an öffentlichen Schulen ab 90 Euro pro Woche.

Seit einigen Jahren bieten auch immer mehr Sportclubs und private Organisationen Ferienprogramme an. Nur der Geldbeutel setzt hier Grenzen. Besonders gefragt ist die Kombination von Englischlernen und Ferienspaß. (ec)

LAST-MINUTE-FERIENANGEBOTE FÜR KINDER

Auswahl von Aktivitäten, an denen auch junge Touristen teilnehmen können:

English Camp Lluc, 1. bis 27. Juli, 8 bis 14 Jahre. Ausflüge, Spiele, Sport, auf Englisch. 299 Euro/Woche mit Übernachtung, www.lluc.net, Tel. 699-945633.

English on the Farm, 25. Juni bis 27. Juli, 9 bis 17 Uhr, 3 bis 12 Jahre. Spielen und arbeiten auf dem Bauernhof, auf Englisch.180 Euro/Woche. www. esburotell.com, Tel. 971-496151.

Sommer Camp Palma Aquarium, 25. Juni bis 7. September, 9 bis 15 Uhr, 3 bis 12 Jahre. Wassersport, Spiele, Aktivitäten  mit Tieren, Lernen rund um die Welt des Meeres. 1 Woche 150 Euro, 2 Wochen 250 Euro. www. palmaaquarium. com, Tel. 902-702902.

Sommerschule für Kunst und Musik, ab 4Jahre, Malen, Tonen, Fotografieren, Basteln, Photoshop vor- und nachmittags, ab 12 Euro pro Workshop. Intensiv-Fotografiekurs ab 10 Jahre, 2 Wochen (20 Stunden) 110 Euro. www.academiarenaci miento.com, Tel. 971-455983

Sommerschule Tanzen, 25. Juni bis 7. September, 8 bis 15 Uhr, 6 bis 16 Jahre. Tanzen, Spiele, Englisch, Basteln. 1 Woche 50 Euro, 2 Wochen 70 Euro. www.centreballmallorca.es, Tel. 628-688785.

Sommerschule Kanu und Kajak, 25. Juni bis 7. September, 9.30 bis 14 UIhr, 7 bis 16 Jahre 1 Woche 75 Euro. www.rcnp.es, Tel. 971-726848.  

Wassersport-Sommerschule, 1. Juli bis 31. August, 7 bis 16 Jahre. Segeln, Schwimmen, Kanu, Umwelterziehung, 325 - 380 Euro pro Kurs (je 2 Wochen). www.rncp.es, Tel. 971-726848

Tennis Sommercamp, 25. Juni bis 7. Sept, 9.30 bis 16 Uhr, 6 bis 16 Jahre, Tennis, Ballspiele, Schwimmen, Strandtennis, 3 Tage 150 Euro, 1 Woche 255 Euro. www.tennisacademymallor ca.com, Tel. 971-687716.

Reitcamp, 25. Juni bis 31. August, 9 bis 17 Uhr, 5 bis 16 Jahre. Reiten, Spiele, Schwimmen. 1 Woche 165-185 Euro. www. hipicasongual.com, Tel. 971-798578

Aktivitäten für Eltern und Kinder: Individuelle Urlaubsbegleitung für Familien: Ausflüge, Abenteuertouren, Spielfeste. Ab 140 Euro pro Tag. www.kids-up-mallorca.de, Tel. 971-638369

Waldorf Sommerschule, 1. bis 27. Juli, 9 bis 13.30 Uhr, 4 bis 12 Jahre, Spiele und Aktivitäten nach dem Konzept der Waldorfpädagogik. 1 Woche 90 Eu

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas / Vor über 6 Jahren

Endlich Ferien!!! Freue mich schon riesig aufs Guns n' Roses Konzert auf der Insel am 22 Juli :)