Patienten zufrieden mit öffentlichen Kliniken

Am häufigsten wurde die Versorgung durch das Pflegepersonal gelobt

Son Espases ist zurzeit das modernste und größte der öffentlichen Krankenhäuser auf den Balearen.

Son Espases ist zurzeit das modernste und größte der öffentlichen Krankenhäuser auf den Balearen.

Foto: Foto: Jaume Morey

Rund 90 Prozent der Patienten in öffentlichen Krankenhäusern auf den Balearen würden die IB-Salut-Kliniken weiterempfehlen. Auf einer Skala von fünf Punkten vergaben die Befragten durchschnittlich eine Note von 4,39.

Zwischen Juni 2013 und Mai 2014 wurden insgesamt 4000 Patienten der Krankenhäuser Son Espases, Son Llàtzer, Manacor, Inca, Can Misses, San Joan de Déu und Cruz Roja auf Mallorca sowie des Krankenhauses auf Formentera befragt.

An erster Stelle der Zufriedenheits-Skala steht der Umfrage zufolge die Klinik auf Formentera mit einer Punktzahl von 4,77 von fünf Punkten. Danach folgen Cruz Roja (4,52) und Sant Joan de Déu (4,50). Am häufigsten wurde die Versorgung durch das Pflegepersonal gelobt, dicht gefolgt von der Qualität der Physiotherapie und der ärztlichen Versorgung.

Bemängelt wurde die Tatsache, dass es oft schwierig sei, zeitnahe Termine für Untersuchungen durch Fachärzte zu bekommen. Ebenfalls unzufrieden sind die Patienten mit den langen Wartezeiten vor vereinbarten Terminen.

Bei Operationen lobten die Patienten vor allem die vorherige Information über den Eingriff sowie die Behandlung im Aufwachraum.

(aus MM 22/2014)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.