Gesundheitskarten sind wieder gratis

Mallorca |
Die balearische Gesundheitskarte.

Die balearische Gesundheitskarte.

Foto: Foto: Ultima Hora

Seit Jahresbeginn werden die Patientenkarten des öffentlichen Gesundheitswesens auf Mallorca und den Schwesterinseln wieder kostenlos ausgestellt. Damit setzt die Regionalregierung eines ihrer Wahlversprechen um. Die Vorgängerregierung hatte eine Art Patientengebühr in Höhe von 8,43 Euro für die Verlängerung des Dokuments eingeführt.

Um eine neue Karte zu bekommen, muss man im jeweiligen Gesundheitszentrum einen gültigen Ausweis sowie ein Passfoto vorlegen.

Eine weitere umstrittene Sparmaßnahme hat die Regional-Regierung ebenfalls zurückgenommen: Ausländer ohne geregelten Aufenthaltsstatus in Spanien haben nun wieder kostenlosen Zugang zum Gesundheitswesen. Seit Juli haben 1663 Personen davon Gebrauch gemacht und sich einen Hausarzt zuweisen lassen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.