Hafen investiert Millionen in Kreuzfahrttourismus

| | Palma de Mallorca |
Selbst im Dezember kamen vergangenes Jahr große Kreuzfahrtschiffe nach Palma de Mallorca.

Selbst im Dezember kamen vergangenes Jahr große Kreuzfahrtschiffe nach Palma de Mallorca.

Foto: Ultima Hora / G. Alomar

Die balearische Hafenbehörde (APB) wird in diesem Jahr insgesamt 16,3 Millionen Euro in Umbau- und Sanierungsarbeiten am Hafen von Palma de Mallorca investieren. Das berichtet die spanische Tageszeitung "Ultima Hora." 13 Millionen sollen in eine Verbesserung der Infrastruktur für Kreuzfahrtschiffe gesteckt werden.

Geplant ist, den Anleger sechs um- und mehrere Anlegestellen am Westkai auszubauen. Zudem soll Geld in die Brandschutzanlagen investiert werden. Ziel sei es, den "Kreuzfahrthafen von Palma im Vergleich der Mittelmeerhäfen konkurrenzfähiger zu machen."

Die Hafenbehörde rechnet damit, die Anläufe der Kreuzfahrtschiffe in diesem Jahr nochmal um neun Prozent von 517 auf insgesamt 560 zu steigern. Wahrscheinlich werden dieses Jahr 1,63 Millionen Kreuzfahrturlauber in Palma an Land gehen. Auch die Zahl der Kreuzfahrtschiffe mit Heimatbasis Palma soll um 16 Prozent steigen. Als Grund nennt die Hafenbehörde die guten Verbindungen vom Flughafen zum Kreuzfahrtterminal. Das biete den Anbietern einen Anreiz, die An- und Abreise der Urlauber in Palma zu organisieren.

Auch an den anderen vier Kreuzfahrtterminals in Ibiza, Mahón, Port d'Alcúdia und Puerto Savina wird die Hafenbehörde Investitionen vornehmen. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

mallorca - fan / Vor 9 Monaten

Wie schön, dass ich selbst entscheiden kann, an welcher Art von Tourismus ich ersticke, bzw. nicht gewillt bin, zu ersticken.

Palma werde ich meiden, wie die Pest, Alcúdia werde ich meiden wie eine Sommergrippe.

Saludos Mallorca-Fan ;-)