Flughafen erwartet Rekordsommer

Insgesamt stehen von und nach Mallorca 23 Millionen Sitzplätze zur Verfügung

Der Flughafen von Palma de Mallorca erwartet einen Rekordsommer.

Der Flughafen von Palma de Mallorca erwartet einen Rekordsommer. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Passagierplätze stieg um 6,4 Prozent.

Foto: Foto: Nuria Rincón

Der Flughafen von Palma de Mallorca wird in der Sommersaison 2014 so ausgelastet sein wie nie zuvor: Insgesamt 23 Millionen Sitzplätze bieten die Airlines auf ihren Flügen von und nach Mallorca dieses Jahr an. Das sind 6,4 Prozent mehr als vor einem Jahr, teilte die Airport-Betreibergesellschaft Aena am Freitag mit.

Die Strecken mit den meisten Sitzplatz-Kapazitäten werden 2014 Palma–Barcelona und Palma–Düsseldorf sein. Durchstarter des Jahres ist die Verbindungen zwischen Mallorca und Hamburg, auf der im Vergleich zum Vorjahr 40 Prozent mehr Plätze zur Verfügung stehen.

Insgesamt werden in den Flugzeugen, die neben Mallorca auch auf Menorca und Ibiza starten und landen, 34 Millionen Sitzplätze vorhanden sein. Das entspricht balearenweit einem Anstieg um 8,7 Prozent.

 

 



 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Inselfreund / Vor über 4 Jahren

Hola nochmal,

anscheinend werde ich mit meinen Posts etwas falsch verstanden... ich halte absolut nichts, aber auch gar nichts von diesem Sauftourismus ( aktuell gibts auch schon den ersten Balkonsturz in Magaluf - wobei die Ursache noch nicht bekannt ist ) wie in meinem ersten Post beschrieben, sind wir 2 Erw. + 3 Kids, also nicht die pauschalen Sauftouries ! Ganz im Gegenteil, machen wir hier seit Jahren den Urlaub, wie er uns gefällt: Haus mieten, Flug und Mietwagen dazu, fertig. Dann eben nicht an dem einen Ort bleiben, nix AI mit Bändchen, sondern die Insel erkunden; gibt immer etwas Neues zu entdecken! Gerade diese Vielseitigkeit und die über die Jahre entstandene Freundschaft mit einigen Einheimischen auf Mallorca (keine Residenten,sondern Spanier und Mallorquiner ) sind der Grund weshalb wir auch dieses Jahr wieder 3 Wochen auf unserer Lieblingsinsel verbringen. Klar könnten wir für das Geld auch unseren Urlaub auf den Malediven verbringen, aber das ist uns wurscht,denn hier haben wir das was uns gefällt und sehen unsere Freunde wieder ! Nochmal, uns stören diese angetrunkenen, meist recht jungen "Ballermann" Touries ebenfalls, sogar unsere Kids sprechen uns darauf an, wenn wir 1 mal in den 3 Wochen nach Arenal fahren, und das tagsüber !

In diesem Sinn, schöne Osterfeiertage Inselfreund

Faro Dimingo / Vor über 4 Jahren

Ich kenne auch keinen Spanier der so benimmt in Deutschland,wenn er Urlaub macht oder in Residenz lebt ( Arbeiter) man sollte es einfach übersehen für die 6 Wochen Urlaub der ihnen zur Verfügung stehen.

Giovanni Lordes de Campos / Vor über 4 Jahren

Hola Ich lebe seit 1988 hier auf dieser wunderschön Insel und muss sagen das ich viel lernen musste.Bin auch so blauäugig hier als Urlauber hergeflogen, und fand vieles nicht so wichtig mit der Moral.Aber leider fallen die GB & GERMAN hier sehr auf in ihrer Art wie sich daneben benehmen.Dann lese ich hier solche post wie der Herr Wolpas das die species hier für den Wohlstand sorgen u sorgten? Das ich nicht lache ! Solche pauschal billig Urlauber mit 0 nivau braucht die Insel nicht wenn sie hier besoffen u aggressiv die Mitmenschen belästigen.Warum hat die Behörde denn ab 22.00 Uhr verboten am ballerman zu saufen öffentlich ? Genau wegen der German Leute !!!!!! Dann gibt es hier Leute die ihre Landsleute noch in Schutz nehmen ! Das mit Trink verbot ist der Anfang am ballermann.In den Kommunen wo die Bürger eingeladen werden geben gute Vorschläge ab u danach wird besprochen was umgesetzt wird usw... Ich seh den Sauf turi und agro Proleten schon in ein paar Jahren nicht mehr auf Mallorca, da er ja sich nicht mehr so benehmen darf, und das spricht sich schnell rum.Dann können all die vernünftigen Urlauber aufatmen u Mallorca mit Kindern u Family Aufatmen das sie solche Spezies hier nicht mehr zu oft antreffen.Mein tip an die Sprüche Klopfer hier ! Mach dich niemals für etwas gerade wo du vom eigenen Landsmann es nicht heraus bekommst was in ihm steckt wenn er hier auf der Insel Urlaub macht und meist mit Ballack u Co am BallemannTrikot rumläuft im megapark hoch u runter läuft im Suff dank San Miguel und Co ...Ich kenn keinen Spanier der in German sich benimmt !! RESPEKT an dieser Stelle hier an Familie Sawatzki mit dem 101% Spruch was die Moral anbelangt.Wenn keiner Kritik verträgt in der Demokratie, dann zuhause bleiben und nicht öffentlich Posten hier und da. Giovanni

Giovanni Lordes de Campos / Vor über 4 Jahren

Hola Ich lebe seit 1988 hier auf dieser wunderschön Insel und muss sagen das ich viel lernen musste.Bin auch so blauäugig hier als Urlauber hergeflogen, und fand vieles nicht so wichtig mit der Moral.Aber leider fallen die GB & GERMAN hier sehr auf in ihrer Art wie sich daneben benehmen.Dann lese ich hier solche post wie der Herr Wolpas das die species hier für den Wohlstand sorgen u sorgten? Das ich nicht lache ! Solche pauschal billig Urlauber mit 0 nivau braucht die Insel nicht wenn sie hier besoffen u aggressiv die Mitmenschen belästigen.Warum hat die Behörde denn ab 22.00 Uhr verboten am ballerman zu saufen öffentlich ? Genau wegen der German Leute !!!!!! Dann gibt es hier Leute die ihre Landsleute noch in Schutz nehmen ! Das mit Trink verbot ist der Anfang am ballermann.In den Kommunen wo die Bürger eingeladen werden geben gute Vorschläge ab u danach wird besprochen was umgesetzt wird usw... Ich seh den Sauf turi und agro Proleten schon in ein paar Jahren nicht mehr auf Mallorca, da er ja sich nicht mehr so benehmen darf, und das spricht sich schnell rum.Dann können all die vernünftigen Urlauber aufatmen u Mallorca mit Kindern u Family Aufatmen das sie solche Spezies hier nicht mehr zu oft antreffen.Mein tip an die Sprüche Klopfer hier ! Mach dich niemals für etwas gerade wo du vom eigenen Landsmann es nicht heraus bekommst was in ihm steckt wenn er hier auf der Insel Urlaub macht und meist mit Ballack u Co am BallemannTrikot rumläuft im megapark hoch u runter läuft im Suff dank San Miguel und Co ...Ich kenn keinen Spanier der in German sich benimmt !! RESPEKT an dieser Stelle hier an Familie Sawatzki mit dem 101% Spruch was die Moral anbelangt.Wenn keiner Kritik verträgt in der Demokratie, dann zuhause bleiben und nicht öffentlich Posten hier und da. Giovanni

Inselfreund / Vor über 4 Jahren

klaro, soweit stimmt es schon mit der Moral, und das ist Länder übegreifend! nur stört es mich eben, alle Touris aus D über einen Kamm zu scheren. gibt eben auch nicht wenige, die genau aus diesen Gründen NICHT in Arenal + Co. ihren Urlaub verbringen, sondern Ihre Liebe und Zuneigung zur eigentlichen Schönheit der Insel ausleben und woanders auf der Insel urlauben. Wehre mich eben gegen alle Pauschaliesierungen, nicht alle aus D oder GB sind "schei" und das hat nix mit anspringen wie ein Motor zu tun ( und das ich einen 78 jährigen nicht mehr überzeugen kann ist mir auch klar, doch kommentieren und nicht so im Raum stehen lassen, darf ich es doch trotzdem, oder ?

Santino / Vor über 4 Jahren

Hi ! Man der inselfreund springt aber wie ein Motor an auf alles und reagiert u gibt Rechenschaft ab ? Habn sie das nötig ? Nein sicherlich nicht.Jeder hat hier doch ne Meinungsfreiheit oder nicht.Man sollte nicht so persönlich sein und grösse zeigen einigen Schreibern hier. Und einem 78 jährigen sollte man es nicht so übel nehmen... Ich find es sehr gut was @SAWATZKI geschrieben hat und vertrete auch diese Meinung mit der Moral.Also lieber@Inselfreund nicht so aufbrausend und alles gut. Gib schlimmeres,ich finds immer lustig trotzdem die turisten zu beobachten kostenlos mit großen Potenzial sich über sie lustig zu machen wie sich daneben benehmen. Alles gute in der Zukunft und Gesundheit an erster stelle. Der Santino aus Cala Millor

Inselfreund / Vor über 4 Jahren

@ Antonio - vielleicht haben Sie meinen Post ja nicht richtig gelesen...

wir sind keine Ballermann Touries, sondern eine Familie mit 3 Kids.

Warum sollte ich da bleiben wo ich bin? Wir sind normale Touries oder vielleicht ja auch eher nicht, weil wir eben nicht in Arenal, sondern woanders in anderen Orten Mallorca Urlaub machen. ( Vorzugsweise Südosten ) Ihr Post ist eher erbärmlich - ich habe nichts von Alkohol etc. erwähnt ! es erscheint eher der Eindruck, dass jeder aus D in eine Schublade geschoben wird, egal was er auf der Insel wirklich macht ! Wie bereits in meinem Post beschrieben, sind wir keine AI Touries oder Sauf-Touristen , sondern 5 Personen, und( 2 Erwachsene und 3 Kinder ) trinken keinen/kaum Alkohol und sind noch nicht mal in Arenal, sondern in einer Finca in der Nähe von Felanitx

Wie bereits in meinem Post beschrieben schauen wir uns mehr als nur den Ballermann und Koma Saufen an,macht ja auch Sinn mit Kindern !!

also Hr. Guadelupe , auch mit 78 Jahren besser erstmal die Posts lesen, bevor man diese platt macht !

nichts für Ungut, schönes Wochenende - und ich lasse mir meine Lieblingsinsel und meine Mallorquinischen Freunde nicht vermiesen :(

schönes Wochenende Inselfreund + Familie

Antonio Guadulupe / Vor über 4 Jahren

Hola ! Wenn man hier so mitliest was Herr Wolpas und der Inselfreund von sich geben,dann sollte man lieber da bleiben wo man herkommt.Es ist erbärmlich wie einige sich hier benehmen auf der Insel.Mitgegangen ist mitgehangen u es ist erstaunlich wieviele Leute mit Alkohol nicht umgehen können. Keiner von den Balenario Besuchern hat intresse überhaupt an der Kultur oder sonstiges.Die Ziele sind nur saufen feiern usw ! Dafür wäre mir das Geld und die Freizeit zu schade?? Aber das Motto ist ja " MALLE IST JA 1x NUR IM JAHR" Zum GLÜCK hat jeder ne Meinung und die Leute können sich ihre eigene Meinung bilden.Ich bin 78 Jahre und muss mir nix zu Herzen nehmen.

Tom / Vor über 4 Jahren

Das 5 mal auf mallotze unser Freund @inselfreund! Wäre mir persöhnlich zu langweilig u einfallslos eher... Gib so tolle Orte auf der Welt.Klar kommen Familien nach Mallotze u feiern und geben Geld aus, aber das mit den Proleten stimmt aber an der PLAYA de Palma am ballerman.Im fernsehen zeigt man nur ein Bruchteil von dem ( negativen ) wenn man vor Ort ist oh Gott und schlägt sich die Hände übern Kopf.Wenn man sich mit den Einheimischen so unterhält dann kommen Sachen an Tageslicht die keiner hier mitbekommt.Die Spanier habn nix gegen deutsche oder Engländer Holländer usw... Nur gegen die mit Aggressionen u besoffen rum randalieren und Passanten penetrant belästigen mit dildos und anderen Utensilien u älteren Leuten im Gesicht rumfuchteln mit Flaschen usw... Also was sind das für species die ihr Land so vertreten und dann gibt es hier user die sich gerade machen für solche prolls u sich auch noch ( angesprochen ) fühlen !! ICH FINDE DAS DER USER@ A.SAWATZKI RECHT HAT MIT SEINER VERSION MORAL !!!!!! Und wer sich angesprochen fühlt damit als Prolet dann muss da wohl irgendwas dran sein.

Inselfreund / Vor über 4 Jahren

nicht alle dieser zusätzlichen Flüge und Touris dürften die bekannten Ballermann Prolls sein, oder? wir zum Beispiel sind eine 5 köpfige Familie und sind schon das 5. Jahr auf Malle, allerdings keine AI oder Bändchen Touris, sondern Apartment/Finca + Mietwagen + Flug für 3 Wochen buchen, fertig; und fast jeden Abend Restaurant Besucher,Vergnügungsmeile für unsere 3 Kids, Prks und Hinterland erkunden etc. lassen also schon etwas Geld auf unserer Lieblingsinsel Mallorca... nix alle nur 1 Woche Komasäufer aus D !!!! shit Vorurteile....