Deutsche segeln vor Mallorca um den Sieg

Carsten Heil (l.) und Thomas Plößel gewannen am Freitag gegen den Spitzenreiter Peter Burling.

Carsten Heil (l.) und Thomas Plößel gewannen am Freitag gegen den Spitzenreiter Peter Burling.

Foto: Foto: Barbara Sánchez / Trofeo Princesa Sofia

Während das Team Plössel-Heil in der 49er-Klasse auf Platz zwei in die Final-Races der Princesa Sofia am Samstag gehen, hat der Allgäuer Philipp Buhl bei den Laser-Seglern auf Platz eins noch größere Siegchancen.

Plössel und Heil haben den in Führung liegenden Neuseeländer Peter Burling, Olympia-Zweiter und künftiger America´s-Cup-Segler, am Freitag zwei Mal geschlagen. Theoretisch ist der Sieg für die deutschen Olympia-Segler noch möglich aber schwierig.

Philipp Buhl hat dagegen beste Aussichten, er behauptete die Führung in der Laser-Klasse bei leichten Winden gegen den Holländer Nicolas Heiner.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.