Streit um Cala bei Andratx

Andratx, Mallorca |
Die Ruine des Mola Clubs in der Cala Marmacén auf Mallorca ärgert nicht nur Anwohner.

Die Ruine des Mola Clubs in der Cala Marmacén auf Mallorca ärgert nicht nur Anwohner. Foto: UH

Die Bürgervereinigung "Salvem Andratx" (Rettet Andratx) fordert von der Gemeindeverwaltung, dass diese endlich die Ruine des Mola Clubs in der Cala Marmacén abreißen lässt.

Der ehemals angesagte Club steht seit 15 Jahren leer und verfällt zusehend. Immer wieder kommt es dort zu Sachbeschädigung, die Fensterscheiben sind eingeschmissen, Müll türmt sich. Kurzum: ein Schandfleck, wie die Bürgervereinigung und Anwohner finden.

Vor sechs Jahren verpflichtete die Küstenbehörde den Eigentümer, die Meerwasserpools zu entfernen, die es direkt an der Küste gab. Der Club selbst befindet sich jedoch noch immer an Ort und Stelle – wenn auch in erbarmungswürdigem Zustand. Die Cala Marmacén ist deswegen nicht gerade ein Aushängeschild unter Mallorcas Stränden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.