Vermisster wieder aufgetaucht

Der Mann wurde orientierungslos in einer Bucht gefunden

Mit diesem Flugblatt suchten Polizei und Familie nach Rafael López-Cancio.

Mit diesem Flugblatt suchten Polizei und Familie nach Rafael López-Cancio.

Foto: Foto: Ultima Hora

Der seit vergangenem Sonntag vermisste Rafael López-Cancio ist wieder aufgetaucht. Einheiten der Polizei fanden den Mann nach einer breit angelegten Suchaktion orientierungslos in einer Bucht bei Artà im Nordosten von Mallorca. Der Angestellte hatte sein Haus am Sonntag verlassen, seitdem fehlte von ihm jede Spur.

Mit einem Helikopter hatten die Einsatkräfte die gesamte Insel abgeflogen, um zu überprüfen, ob der Mann möglicherweise einen Autounfall hatte. Schließlich fanden die Ermittler den verlassenen Opel Astra in Colònia de Sant Pere bei Artà und wenig später in einer angrenzenden Bucht auch den Vermissten. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.