Erster Waldbrand 2011

Feuer vernichtet 50 Hektar Buschland bei Capdepera

410

Der erste Waldbrand des Jahres hat in den Bergen im Nordosten Mallorcas rund 50 Hektar Wald- und Buschland vernichtet. Das Feuer war am Sonntag auf halbem Wege zwischen bei Capdepera und Cala Mesquida ausgebrochen. Ein Löschflugzeug, vier Hubschrauber und zahlreiche Löschmannschaften mit Fahrzeugen waren stundenland im Einsatz.

Das Feuer war nach Angabend der spanischen Tageszeitung "Ultima Hora" an einer Stelle ausgebrochen, an der in der Regel Abfälle verbrannt werden können. Dabei waren die Flammen offenbar außer Kontrolle geraten.

Windböen erschwerten die Arbeit der Feuerwehrmannschaften. Eine Hochspannungsleitung in dem Gebiet behinderte darüber hinaus die fliegenden Einsatzkräfte.

Der balearischen Umweltminister Gabriel Vicens informierte sich vor Ort über die Löscharbeiten. Capdeperas Bürgermeister wies daraufhin, dass an derselben Stelle schon vor zehn Jahren ein Brand gewütet hatte.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.