Urlauber fiebern mit

Finale? Zehntausende Deutsche drücken auf Mallorca Schweini & Co die Daumen

410

Eine Insel im Fußballfieber: Das heutige Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft wird am heutigen Abend das öffentliche Leben auf Mallorca ziemlich lahmlegen. Vor allem in den Urlauberorten mit einem hohen Anteil deutscher Touristen werden Zehntausende das Spiel Spanien gegen Deutschland verfolgen.

Größte deutsche Fanmeile außerhalb Deutschlands wird wieder die Playa de Palma sein. Hier verfolgen die meisten Fans das Match in den Groß-Biergärten Megapark und Bierkönig. Anders als in Deutschland ist das Public Viewing bei den Einheimischen auf Mallorca nicht so weit verbreitet. Spanische Fans fiebern vor allem in Kneipen mit oder mit Freunden zu Hause. Obwohl auf Mallorca die Fans beider Teams so intensiv aufeinandertreffen wie an kaum einem anderen Ort, war in den vergangenen Tagen nur sportliche Rivalität zu spüren, zu Gehässigkeiten kam es aber nicht.

Gefeiert wurde an der Playa de Palma bereits gestern. Denn in einigen Zonen urlauben viele Holländer, und die bejubelten den Finaleinzug des Oranje-Teams, das Uruguay mit 3:2 aus dem Turnier warf.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.