Michael Laudrup unterschreibt

Der einstige Spielmacher ist neuer Real-Mallorca-Trainer

410

Llorenç Serra Ferrer, der neue Boss des Fußball-Erstligisten Real Mallorca, geht mit Volldampf an die Arbeit. Was vor wenigen Tagen noch ein Gerücht war, ist jetzt Gewissheit: Der Däne Michael Laudrup ist neuer Trainer bei den Inselkickern. Der ehemalige Spielmacher wurde am Freitagmittag vorgestellt. "Ich bin sehr glücklich, hier zu sein", sagte Laudrup vor mehreren Dutzend Journalisten. Sein erstes Training wird er am Montag, 5. Juli, leiten.

Während seiner aktiven Zeit spielte Laudrup unter anderem für Real Madrid und den FC Barcelona und galt als einer der besten Spielmacher der Welt. Der 104-fache dänische Nationalspieler beendete seine Karriere 1998 bei Ajax Amsterdam und wurde Trainer. Zunächst arbeitete er als zweiter Mann bei der Nationalelf seines Heimatlandes, dann war er Chefcoach bei Brøndby Kopenhagen, dem FC Getafe und Spartak Moskau. Bei Real Mallorca hat Laudrup einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Aufgrund der finanziellen Misere bei den Inselkickern wird er sich mit vergleichsweise wenig Gehalt zufriedengeben. Die Rede ist von rund 500.000 Euro pro Saison. "Für mich steht immer das Sportliche im Vordergrund", sagte er bei seiner Antrittspressekonferenz. "Ich bin von diesem Projekt überzeugt."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.