Tourismus soll gestärkt werden

Alle Parteien ziehen an einem Strang

410

Der Hotellerie auf den Balearen soll erleichtert werden, alte Häuser zu renovieren oder durch Neubauten zu ersetzen. Auf dieses Vorhaben einigten sich alle im Balearen-Parlament vertretenen Parteien, wie Ministerpräsident Frances Antich am Donnerstag im Consolat de Mar bekannt gab (Foto).

Ein wesentlicher Punkt bei dem Plan ist die vorgesehene Vereinfachung des Verwaltungsaufwands bei Beantragung und Genehmigung von Bauvorhaben. Formell muss die Abmachung noch im Juni vom Parlament agbesegnet werden.

Die Politik wolle mit der Maßnahme zeigen, dass sie auf den Tourismus setzt und dafür sorgen will, dass der Sektor positiv in die Zukunft schauen kann. Regierungschef Antich: "Der Tourismus ist der wichtigste Motor der Wirtschaft auf den Inseln."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.